Stadler stellt nachhaltige Antriebe auf der InnoTrans vor

21. September 2022 14:22

Bussnang TG - Stadler präsentiert an seinem Bahnhof an der InnoTrans insgesamt sieben nachhaltige Antriebslösungen für den Schienenverkehr. Darunter ist ein mit Wasserstoff betriebener Triebzug. An zwei Messeständen werden Lösungen für Service und Signalgebung vorgestellt.

Stadler ist mit insgesamt sieben innovativen und nachhaltigen Antriebslösungen im Schienenverkehr zur InnoTrans nach Berlin gereist, informiert der weltweit aktive Thurgauer Hersteller von Schienenfahrzeugen in seinen Medienmitteilungen. Am grossen Bahnhof von Stadler an der InnoTrans wird unter anderem der mit Wasserstoff betriebene Triebzug FLIRT H2 präsentiert. Mit ihm will das Unternehmen Null-Emissions-Technologien im Schienenverkehr in den USA etablieren.

Auch die Strassenbahn der neuesten Generation TINA kann besichtigt werden. Sie wurde von Stadler für die deutsche HEAG Mobilo GmbH gebaut. Der Zug verfügt über ein neuartiges Innenraumkonzept, das ohne Stufen und Podeste auskommt. Der ebenfalls präsentierte batteriebetriebene Triebzug FLIRT Akku wiederum ist für nicht- oder nur teilelektrifizierte Strecken ausgelegt. Darüber hinaus stellt Stadler seine neue Lokomotiven-Familie EURO9000, einen trimodalen FLIRT, die Strassenbahn CITIYLINK und die Metro IPEMU vor. 

Alle sieben Fahrzeuge werden auf der Messe das erste Mal dem Fachpublikum und der Öffentlichkeit präsentiert. Welche Fahrzeuge wann vorgestellt werden, listet Stadler in einer zusammenfassenden Mitteilung auf. Neben den Präsentationen seiner Antriebslösungen ist Stadler an der InnoTrans mit zwei Messeständen in Halle hub27 und Halle 2.2 vertreten. Hier stellt das Unternehmen seine Produkte in den Bereichen Service und Signalgebung vor. hs
 

Aktuelles im Firmenwiki

Autoneum lanciert nachhaltige Teppiche für E-Autos

29. November 2022 14:48

Winterthur - Autoneum lanciert einen wiederverwertbaren Autoteppich. Das Teppichsystem besteht zu 100 Prozent aus Polyester, davon ist ein hoher Anteil bereits rezykliert. Das nachhaltige Teppichsystem soll bald in einem E-Auto eines deutschen Fahrzeugherstellers zum Einsatz kommen.

Mädchen setzen Trends in sozialen Netzwerken

28. November 2022 13:34

Winterthur - Mädchen interessieren sich schneller für neue soziale Netzwerke als Jungen. Für beide zählen sie zu den wichtigsten Medien im Alltag. Sexuelle Belästigung und Cyber-Mobbing nehmen deutlich zu. Das sind Ergebnisse der jüngsten ZHAW-Studie über den Umgang von Schweizer Jugendlichen mit Medien.

HSG erforscht Innovationen in der Finanzwelt

28. November 2022 12:19

St.Gallen - Die Universität St.Gallen (HSG) hat ihr neues Forschungsinstitut Center for Financial Services Innovation eingeweiht. Es ist in einem ersten Schritt mit vier Professuren ausgestattet. Finanzpartnerin ist die Credit Suisse.

Krise erreicht Immobilienmarkt

25. November 2022 14:08

Zürich - PwC sagt dem Immobilienmarkt einen Rückgang der Profitabilität um 24 Prozent voraus. Hintergrund sind politische Instabilität und hohe Inflation, die Investoren verunsichern. In der Rangliste der bei Investoren beliebtesten Städte rutscht Zürich vom 14. auf den 17. Rang ab.

Immobilienfonds von Swiss Life Asset Managers steigt im Wert

24. November 2022 12:55

Zürich - Der Immobilienfonds Swiss Life REF (CH) ESG Swiss Properties hat im Geschäftsjahr 2021/22 einen Erfolg von gut 52 Millionen Franken realisiert. Der Wert des Portfolios legte auf 2,33 Milliarden Franken zu. Nun sollen die CO2-Emissionen in Einklang mit dem Klimaziel gesenkt werden.

Stadler liefert Züge für deutsch-polnischen Verkehr

23. November 2022 11:43

Bussnang TG/Frankfurt - Stadler hat einen Auftrag für die Lieferung von neuen Zügen an DB Regio erhalten. Die Tochter der Deutschen Bahn wird diese auf der Strecke zwischen Berlin und der polnischen Stadt Stettin einsetzen.

Zürich weist landesweit grösstes Potenzial für Solarenergie auf

22. November 2022 13:00

Zürich - Schweizer Städte weisen trotz energetischer Nachteile ein höheres Potenzial für Solarenergie als Bergregionen auf. Hintergrund ist die grosse geeignete Dachfläche. Zürich bringt es als Spitzenreiter auf 2,8 Quadratkilometer. Dies stellt die ZKB ihrer Studie „Immobilien aktuell“ fest.

Raiffeisen richtet Vermögensverwaltung nachhaltiger aus

22. November 2022 12:07

St.Gallen - Die Raiffeisenbank richtet per Ende November alle bestehenden Mandate der Vermögensverwaltung am ESG-Standard für Nachhaltigkeit aus. Damit berücksichtigt sie zusätzlich zu finanziellen Zielen auch ökologische, soziale und Gouvernanz-Kriterien.

AMAG nimmt weitere Solaranlage in Betrieb

17. November 2022 11:01

Cham ZG/Fislisbach AG - Autohändler AMAG hat an seinem Standort in Fislisbach die nächste Photovoltaikanlage gebaut. Der gewonnene Strom ist hauptsächlich für den Eigenbedarf bestimmt.

ZHAW gründet Zentrum für Marketing und Technologie

16. November 2022 13:43

Winterthur - Das Institut für Marketing der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) hat ein Kompetenzzentrum an der Schnittstelle von Marketing und Technologie eingerichtet. Das Martech-Lab soll helfen, technologische Herausforderungen im Marketing zu bewältigen.

Agroscope und ZHAW forschen für gesunde Ernährung

10. November 2022 14:42

Bern/Wädenswil ZH - Agroscope und die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) haben eine Absichtserklärung zur gemeinsam Ernährungsforschung unterzeichnet. Ziel ist die Entwicklung eines regenerativen Agro-Food-Ökosystems mit Kreislauf und Nutzung von Nebenprodukten.

Raiffeisen befürchtet Wohnungsnot

10. November 2022 14:14

St.Gallen - Knappheit, Inflation und steigende Zinsen werden die Mieten bald kräftig steigen lassen. Das prognostiziert der Raiffeisen Economic Research in seiner aktuellen Immobilienstudie. Die Preise für Eigenheime ziehen weiter an. Dagegen sinkt die Nachfrage nach Renditeobjekten.

Swiss Life steigert Gebührenerträge um 13 Prozent

09. November 2022 14:47

Zürich - Swiss Life hat im Gebührengeschäft in den ersten drei Quartalen 2022 eine Steigerung um 13 Prozent erzielt. Die Prämieneinnahmen stiegen um 2 Prozent. Die direkten Anlageerträge lagen in diesem Zeitraum bei 2,88 Milliarden Franken.

UBS und Baloise erhöhen Beteiligung an Houzy

09. November 2022 09:43

Zürich/Basel - UBS und Baloise haben ihre Beteiligung an Houzy, einer Plattform für Wohneigentum, erhöht. Als Finanzierungs- und Versicherungspartner wollen sie ihr gemeinsames Ökosystem Home & Living nun weiter ausbauen.

UBS begibt erste digitale Anleihe

04. November 2022 10:02

Zürich - Als erste Bank weltweit gibt die UBS eine börsengehandelte digitale Anleihe heraus. Gleichzeitig ist es auch die weltweit erste öffentliche Benchmark-Anleihe, auf die Anleger sowohl in digitalen als auch in traditionellen Märkten zugreifen können.

Aktuelles aus Wirtschaft und Politik

Wirtschaft fordert sanfte Massnahmen gegen hohe Strompreise

28. November 2022 15:27

Zürich - Schweizer Wirtschaftsverbände und Stromproduzenten schlagen drei Hebel für den Umgang mit den hohen Strompreisen vor. So sollen Unternehmen widerstandsfähiger gemacht und Gebühren zeitweise gesenkt werden. Marktwirtschaftliche Instrumente sollen den Strompreis glätten.

Schweiz übernimmt EU-Regelung für Drohnen

25. November 2022 13:42

Bern - Die Schweiz übernimmt die europäische Drohnenregelung. Die neuen Bestimmungen gelten ab Januar 2023. Nach Ansicht des Bundes bringt der mit der EU harmonisierte Rechtsrahmen Vorteile für die Drohnenbranche.

Schweiz beteiligt sich an europäischen Weltraumprojekten

24. November 2022 14:40

Bern - Die Schweiz beteiligt sich mit gut 600 Millionen Franken an Programmen der Europäischen Weltraumorganisation. Sie sollen die Autonomie Europas im All erhöhen. Die Schweiz erhält auch Verträge für Wissenschaft und Industrie.

Bundesrat behält Kontingente für Drittstaaten bei

23. November 2022 14:29

Bern - Die Kontingente für Arbeitskräfte aus Drittländern und für Dienstleister aus dem EU/EFTA-Raum bleiben 2023 unverändert. Damit will der Bundesrat sicherstellen, dass die Wirtschaft weiterhin die benötigten Fachkräfte rekrutieren kann.

Kantonale Initiative fordert Tempo 50 auf Hauptachsen

18. November 2022 14:35

Zürich - Die kantonale Mobilitätsinitiative zur generellen Einführung von Tempo 50 auf den Hauptverkehrsachsen ist zustande gekommen. Mitglieder der FDP und der SVP haben 7200 Unterschriften eingereicht. Die Zürcher Handelskammer unterstützt die Initiative.

Schweizer Patent wird aufgewertet

16. November 2022 14:00

Bern - Der Bundesrat passt das Patentgesetz internationalen Standards an. Neu soll eine lückenlose Prüfung aller Voraussetzungen für eine Patentierung möglich sein. Das teilgeprüfte Patent wird um eine Recherche zum technischen Stand ergänzt. Zudem soll der Rechtsweg verschlankt werden.

Schweizer Pharmaindustrie gehört weiter zur Weltspitze

11. November 2022 15:41

Zürich/Basel - Die chemisch-pharmazeutische Industrie der Schweiz kann ihren weltweit zweiten Rang bei der Wettbewerbsfähigkeit halten. Dies zeigt eine Studie von BAK Economics im Auftrag von scienceindustries. Ein Risiko stellt die Unsicherheit bei den Beziehungen zur EU dar.

USA will mit Schweiz weiter über Währungspolitik sprechen

11. November 2022 15:23

Washington - Das US-Finanzministerium spricht die Schweiz vom Vorwurf der Währungsmanipulation frei. Es stellt aber noch immer Ungleichgewichte in der Schweizer Währungspolitik fest und will daher den 2021 begonnenen Austausch mit Bern fortsetzen.

Economiesuisse lanciert Umfrage zur Wirtschaftslage

10. November 2022 14:37

Zürich - Economiesuisse will die Auswirkungen von Lieferengpässen, Krieg in der Ukraine sowie einer drohenden Energiekrise abschätzen. Der Dachverband bittet Unternehmen, an einer entsprechenden Umfrage teilzunehmen. Er will die Ergebnisse für Lösungen im Interesse der Wirtschaft nutzen.

Wasserstoff bietet Markt der Zukunft

10. November 2022 13:33

Zürich - Für Schweizer KMU bieten sich zahlreiche Möglichkeiten in den weltweit aufstrebenden Märkten für Wasserstoff. Australien baut diesen Markt aus wie auch Japan, Südkorea, Südafrika und Namibia und in Europa besonders Polen, wie Marktberichte von Switzerland Global Enterprise zeigen.

Export Award von S-GE prämiert auch 2023 erfolgreiche KMU

10. November 2022 13:14

Zürich - Im Export erfolgreiche Unternehmen aus der Schweiz und Liechtenstein sind aufgerufen, sich für den Export Award 2023 des Standortförderers Switzerland Global Enterprise (S-GE) zu bewerben. Die Eingabefrist läuft noch bis zum 30. November.

Kommissionen wollen städtische Hotels stärker fördern

08. November 2022 12:22

Bern - Hotels in Städten sollen künftig genauso von Förderkrediten profitieren können wie jene in Tourismusgebieten. Die Wirtschaftskommission des Ständerats unterstützt eine entsprechende Motion ihrer Schwesterkommission.

SECO will Nutzung von Freihandelsabkommen erleichtern

07. November 2022 14:08

Bern/Zürich - Insgesamt 94 Prozent der exportierenden Unternehmen in der Schweiz nutzen die Vorteile von Freihandelsabkommen. Das ergibt eine Umfrage des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO). Firmen, die wegen des administrativen Aufwands oder fehlenden Wissens darauf verzichten, will es künftig unter die Arme greifen.

Schweiz und EU beraten über Freihandelsabkommen

07. November 2022 13:02

Bern/Zürich - Der Gemischte Ausschuss aus Delegationen der Schweiz und der EU hat über das Funktionieren des seit 50 Jahren bestehenden Freihandelsabkommens beraten. Dabei rief die Schweiz die EU auf, den bilateralen Handel von Stahl zu erleichtern. Auch die Auswirkungen des Green Deals waren Thema.

Bundesrat verzichtet auf Hilfe für Unternehmen und Haushalte

04. November 2022 13:39

Bern - Der Bund hält eine Reihe Massnahmen zur Unterstützung von Haushalten und Unternehmen bei hohen Energiepreisen und hoher Inflation bereit. Nach Ansicht des Bundesrats kann bei derzeitiger Wirtschaftslage und Inflation aber auf die Anwendung verzichtet werden.

Nationalbank schreibt dreistelligen Milliardenverlust

31. Oktober 2022 13:21

Zürich - Die Schweizerische Nationalbank hat die ersten neun Monate 2022 mit einem Verlust von 142 Milliarden Franken abgeschlossen. Er resultiert hauptsächlich aus Bewertungen von in Fremdwährungen gehaltenen Papieren. Rückschlüsse auf das Jahresergebnis sind jedoch nur bedingt möglich.

Nexpo und X27 spannen für Landesausstellung zusammen

25. Oktober 2022 13:48

Bern/Zürich - Die Initianten der Projekte Nexpo und X27 spannen zusammen. Damit ebnen sie den Weg für eine gemeinsame Kandidatur für die nächste Landesausstellung. Sie kommen auch einem Wunsch des Bundesrats und der Kantone nach.