Limmattalbahn fährt mit Stadler

24. Oktober 2018 12:51

Schlieren ZH - Die Aargau Verkehr AG hat sich als künftige Betreiberin der Limmattalbahn für die Anschaffung von acht Stadler-Fahrzeugen des Typs Tramlink entschieden. Vor der endgültigen Bestellung werden noch die genauen Spezifikationen definiert.

Die neuen Fahrzeuge sollen ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2022 auf der Strecke der Limmattalbahn eingesetzt werden, heisst es in einer Medienmitteilung der Aargau Verkehr AG (AVA). Stadler Rail bietet die Fahrzeuge des Typs Tramlink mit einer Länge von 44,30 Metern und einer Breite von 2,40 Meter an. Auf beiden Seiten stehen je sieben Türen für den Niederflureinstieg zur Verfügung. Die Fahrzeuge bieten insgesamt 260 Fahrgästen Platz und erfüllen alle Anforderungen des Behindertengleichstellungsgesetzes. Sie erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Kilometern pro Stunde.

Die endgültige Bestellung der Fahrzeuge soll im April 2019 erfolgen. Bis dahin werden gemeinsam mit den Kantonen Zürich und Aargau sowie dem Bund die genauen Spezifikationen definiert. So ist auch das Aussendesign noch nicht festgelegt worden. Neben den beiden Kantonen werden sich hierbei auch die Standortgemeinden in den Entscheidungsprozess einbringen.

Die AVA führt ihre Beschaffung gemeinsam mit der BLT Baselland Transport AG durch. Somit hat sich diese nun für die Anschaffung von zehn Fahrzeugen des Typs Tramlink entschieden, um diese auf der Waldenburgerbahn einzusetzen. Durch die gemeinsame Beschaffung profitiert die AVA bei einer Gesamtinvestitionssumme von 43 Millionen Franken von einer Kostenreduktion von 4,2 Millionen Franken. Auch beim späteren Unterhalt sollen durch die Zusammenarbeit Kosten gespart werden. jh

Aktuelles im Firmenwiki

Solarfassade halbiert CO2-Ausstoss

12. September 2019 14:48

Spreitenbach AG/Opfikon ZH - Die Fassade eines Mehrfamilienhauses in Opfikon erzeugt nach der Sanierung dank der Installation von Photovoltaikmodulen genug Strom für fünf Haushalte. Die Sanierung wurde von der Umwelt Arena zusammen mit Partnern realisiert.

Institut für Jungunternehmen feiert 30. Jubiläum

12. September 2019 14:12

Schlieren ZH - Seit nunmehr 30 Jahren steht das Institut für Jungunternehmen (IFJ) Firmengründern in der ganzen Schweiz tatkräftig zur Seite. Das Jubiläum wurde mit einer Start-up-Rallye durch Zürich begangen. Im startup space gab es zudem einen spannenden Rückblick.

Zürcher Kantonalbank steigt bei Skribble ein

12. September 2019 11:29

Zürich - Skribble hat eine Cloud-Plattform für elektronisches Signieren entwickelt. Bei einer im Mai durchgeführten Finanzierungsrunde konnte das deutsch-Schweizer Jungunternehmen namhafte Investoren gewinnen. Wie jetzt bekannt wurde, ist auch die Zürcher Kantonalbank dabei.

HKG-Ingenieure elektrisieren Campus Zug-Rotkreuz

11. September 2019 11:54

Aarau/Rotkreuz ZG - Zwei von drei neuen Gebäuden im Suurstoffi Areal in Rotkreuz feiern in dieser Woche Einweihung. Hier wird vor allem die Hochschule Luzern Einzug halten. Die Ingenieure der HKG Engineering AG haben die erforderliche technische Ausstattung vorbereitet.

Aargau Verkehr nimmt Blick auf Limmattalbahn

10. September 2019 15:37

Bremgarten AG - Aargau Verkehr hat die Fertigstellung des Bahnhofs Bremgarten West und des neuen Dienstgebäudes gross gefeiert. Das Aargauer Verkehrsunternehmen nimmt als nächsten Schritt bereits die Limmattalbahn bis Killwangen-Spreitenbach in den Blick.

Qualität von outsec wird zertifiziert

09. September 2019 13:53

Dietikon ZH - Der Sicherheitsdienstleister outsec hat das ISO 9001-Zertifikat erhalten. Damit wird dem 2006 gegründeten Unternehmen bescheinigt, über ein Qualitätsmanagement zu verfügen, das internationalen Normen genügt.

Gudrun Kofler Marketing-Services kooperiert mit Waldspurger

06. September 2019 12:15

Bergdietikon AG - Die Gudrun Kofler Marketing-Services hat eine Zusammenarbeit in der digitalen Kommunikation mit der Waldspurger AG vereinbart. In diesem Rahmen erstellt das Marketing-Unternehmen die digitalen Newsletter für den Fahrzeugausbauspezialisten.

Geistlich-Stiftung expandiert

06. September 2019 10:37

Wolhusen LU/Schlieren ZH - Die Osteo Science Foundation will künftig mit ihren Aktivitäten weltweit präsent sein. Die Stiftung war 2013 von Peter Geistlich und Geistlich Pharma in Nordamerika gegründet worden, um die Regeneration von Gewebe in der Kopfchirurgie zu fördern.

Limmattaler Start-ups schaffen es in die Top 100

05. September 2019 13:32

Schlieren ZH - Venturelab hat seine neue Top 100 der Schweizer Start-ups vorgelegt. Dabei zeigt sich die dominante Rolle von Zürich, denn 47 der Jungfirmen kommen aus dem Kanton. Zwei davon stammen aus Schlieren, Topadur und Elthera. Auch die InterAx Biotech aus Villigen AG ist in den Top 100.

Monere treuhand setzt auf die Digitalisierung

05. September 2019 11:58

Dietikon ZH - Die monere treuhand gmbh betreut ihre Kunden vom Dietiker Limmatfeld aus. Dabei setzt sie konsequent auf die Digitalisierung. Davon profitiert nicht nur das Unternehmen, sondern auch die Kunden.

comTeam beglückt Grashoppers-Fans

05. September 2019 10:16

Schlieren ZH - Das Werbeartikelunternehmen comTeam AG bietet eine in der Schweiz einzigartige Dienstleistung an. So können personalisierte Werbeartikel schon ab einem Stück bei der Schlieremer Firma bestellt werden. Das nutzen auch die Grashoppers Zürich.

Jaisli-Xamax unterstützt Erweiterung von Staatsarchiv

04. September 2019 12:54

Dietikon ZH - Im Staatsarchiv Zürich werden Akten aus zwölf Jahrhunderten aufgehoben. Da die Kapazitäten nicht mehr ausgereicht haben, ist ein Erweiterungsbau realisiert worden. Das Dietiker Unternehmen Jaisli-Xamax hat die Elektroinstallations- und weitere Arbeiten übernommen.

Zühlke nimmt an IT-Festival teil

04. September 2019 12:10

Schlieren ZH - Am Freitag findet in Zürich das Ada Lovelace Festival statt. Dadurch sollen Frauen aus den Bereichen IT und Technologie miteinander vernetzt werden. Der Schlieremer Innovationsdienstleister Zühlke ist mit einer Vertreterin vor Ort.

Auto AG Truck Limmattal bietet auch MAN an

04. September 2019 11:46

Weiningen ZH - Die Auto AG Truck Limmattal hat die Marke MAN in ihr Dienstleistungssortiment aufgenommen. Sie agiert somit als offizieller Vertriebspartner und als offizielle Servicestelle für MAN.

Aktuelles aus Wirtschaft und Politik

Bankiervereinigung kritisiert Negativzinsen

13. September 2019 13:20

Bern - Negativzinsen benachteiligen Schweizer Banken im internationalen Wettbewerb, meint die Schweizerische Bankiervereinigung. Sie warnt vor einer weiteren Zinssenkung und fordert insgesamt eine Abkehr von der Negativzinspolitik.

swissuniversities warnt vor Kündigungsinitiative

13. September 2019 12:02

Bern - Die Kündigungsinitiative der SVP gefährdet die Attraktivität der Schweizer Hochschulen, meint der Verein swissuniversities. Letztendlich würde sie bei einer Annahme „gravierende Folgen“ für den Wissensplatz Schweiz haben.

Die ETH Zürich wächst weiter

13. September 2019 10:28

Zürich - Die Zahl der Studierenden an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich ist erneut gestiegen. Dabei verzeichneten sowohl Bachelor- als auch Masterstudiengänge Zuwächse.

ETH Zürich bleibt in der Spitzenliga

12. September 2019 13:17

Zürich - Die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH) hat es im aktuellen Universitätsranking von Times Higher Education auf den Platz 13 geschafft. Damit gilt sie weiterhin als die beste Hochschule auf dem Kontinent.

Ständerat will den Tourismus stärker fördern

11. September 2019 14:45

Bern - Der Ständerat will Schweiz Tourismus in den kommenden drei Jahren stärker fördern, als der Bund und der Nationalrat vorgeschlagen hatten. Auch für die Exportförderung beantragt er mehr Geld.

Schweiz rutscht im Digitalisierungsranking ab

11. September 2019 14:21

Wallisellen ZH - In der von Euler Hermes aufgestellte Rangliste für Digitalisierung ist die Schweiz gegenüber 2018 um drei Plätze auf den siebten Rang abgerutscht. Defizite stellt der Kreditversicherer in den Bereichen Infrastruktur, Konnektivität und Nutzung von Potenzialen fest.

Avenir Suisse plädiert für Erweiterung der Schuldenbremse

11. September 2019 10:49

Zürich - Die Schuldenbremse sorgt für einen ausgeglichenen Finanzhaushalt sowie eine sinkende Schuldenquote. Sie gibt genug Spielraum, um auf äussere Entwicklungen zu reagieren, meint Avenir Suisse. Die liberale Denkfabrik plädiert für eine Erweiterung der Schuldenbremse auf die Sozialversicherungen.

Schweizer Zulieferer leiden unter deutschen Autobauern

09. September 2019 10:42

Brüssel - Die Schweizer Autozulieferer leiden so stark wie keine andere nationale Zuliefererbranche in Europa unter der Schwäche der deutschen Autobauer. Das zeigt eine Untersuchung des Forschungsnetzwerks EconPol Europe. Die deutsche Industrie dürfte sich nicht so rasch erholen.

Economiesuisse plädiert für rasche Einigung mit der EU

06. September 2019 14:57

Zürich - Der Wirtschaftsstandort Schweiz habe an Wettbewerbsfähigkeit eingebüsst. Um dies zu ändern, wäre die Unterzeichnung eines Rahmenabkommens mit der EU am dringendsten, sagte economiesuisse-Präsident Heinz Karrer bei der Jahresversammlung des Verbands.

Cassis fordert Verbesserungen an der Seidenstrasse

06. September 2019 11:59

Andermatt UR - Die chinesische Initiative einer neuen Seidenstrasse sei Chance und Herausforderung zugleich. Das sagte Bundesrat Cassis an einer Tagung der Parlamentarischen Versammlung der OSZE in Andermatt. Es brauche mehr Mitsprache der beteiligten Länder.

Jordan warnt vor Auswirkungen von Libra

06. September 2019 11:11

Basel - Libra, die geplante digitale Währung von Facebook, stellt nicht nur regulatorische Herausforderungen dar. Sie könnte auch die Wirksamkeit der Geldpolitik beeinträchtigen. Dies sagte Thomas Jordan, Präsident der Schweizerischen Nationalbank, bei einer Veranstaltung in Basel.

Städte sollen Wandel als Chance nutzen

05. September 2019 12:39

Chur - Städtische Zentren sind mit dem Strukturwandel im Detailhandel konfrontiert. Dieser könne aber auch als Chance genutzt werden, wie Teilnehmer des Schweizerischen Städtetags zeigen. Dafür müssten neue Ansätze entwickelt und erprobt werden.

Bund will stärkere Kontrollen im Online-Handel

04. September 2019 12:11

Bern - Der Bundesrat sieht Handlungsbedarf bei der Verzollung im grenzüberschreitenden Online-Handel. Er will sieben Massnahmen einführen, mit denen Falschdeklarationen von Sendungen internationaler Versandhändler bekämpft werden können.

Nationalräte wollen Abkommen mit Indonesien

04. September 2019 10:18

Bern - Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats hat sich deutlich für die Genehmigung des Freihandelsabkommens mit Indonesien ausgesprochen. Sie sieht darin einen Schritt zur Diversifizierung der Absatzmärkte der Schweizer Exportwirtschaft.

Bruno Sauter verlässt das AWA

03. September 2019 15:03

Zürich - Bruno Sauter verlässt die Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich. Seine bisherige Stellvertreterin Andrea Engeler übernimmt die Leitung des Amtes für Wirtschaft und Arbeit (AWA) interimistisch. Die Stelle wird neu ausgeschrieben.

Initiative will Ethik in der digitalen Welt sichern

03. September 2019 12:39

Genf - Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft haben in Genf die Swiss Digital Initiative gestartet. Sie soll ethische Standards in der digitalen Welt sichern. Stiftungsratspräsidentin der Initiative wird Alt-Bundesrätin Doris Leuthard.

Zürcher Stimmvolk nimmt Steuervorlage an

02. September 2019 14:36

Zürich - Die Steuervorlage 17 kann im Kanton Zürich auf Anfang 2020 in Kraft treten. Die Zürcherinnen und Zürcher haben der Änderung des Steuergesetzes mit 56 Prozent zugestimmt. Damit sinkt der kantonale Gewinnsteuersatz etwa in der Stadt Zürich zunächst auf 19,7 Prozent.

Parmelin verteidigt Mercosur-Abkommen

02. September 2019 09:45

Bern - Die Schweiz braucht ein Freihandelsabkommen mit den Mercosur-Staaten, weil auch die EU ein Abkommen abgeschlossen hat, sagt Bundesrat Parmelin in einem Interview. Die Gespräche über ein Rahmenabkommen mit der EU würden erst im nächsten Jahr wieder ernsthaft aufgenommen.

Schweiz soll aktive Rolle auf Seidenstrasse spielen

30. August 2019 15:24

Zürich - Thomas Wagner fordert eine kohärente Schweizer Politik gegenüber China. Die Schweiz solle eine aktive Rolle bei der Umsetzung der chinesischen Seidenstrassen-Initiative übernehmen, schreibt der ehemalige Zürcher Stadtpräsident in einem Meinungsbeitrag.

 

Cyberdefence Campus in Lausanne steht vor Eröffnung

30. August 2019 12:22

Bern - Das Verteidigungsdepartement hat einen neuen Standort des Cyberdefence Campus in Lausanne eingerichtet. Dieser soll Anfang September eröffnet werden Damit wird die Partnerschaft mit der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne gestärkt.