EKZ investiert in heimische Erneuerbare

04. Februar 2022 12:58

Zürich - Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) haben Betriebsergebnis und Unternehmensgewinn im Geschäftsjahr 2020/21 im Jahresvergleich gesteigert. Das Unternehmen will die Energieproduktion aus heimischen Erneuerbaren steigern. Dazu ist unter anderem ein Windpark im Thurgau geplant.

Einer Mitteilung von EKZ zufolge hat der Zürcher Energieversorger im Geschäftsjahr 2020/21 ein Betriebsergebnis auf Stufe EBIT in Höhe von 77,5 Millionen Franken erwirtschaftet. Im Jahresvergleich entspricht dies einem Wachstum um 26,4 Prozent. Das Unternehmensergebnis legte im selben Zeitraum um 61,7 Prozent auf 142,6 Millionen Franken zu. Als Hintergrund für die überproportionale Gewinnentwicklung führt EKZ Sondereffekte wie den Verkauf einer Beteiligung an der Aveniq AG sowie eine gute Entwicklung von Wertschriftanlagen und Dividenden aus Beteiligungen an.

„Für die vielfältigen Herausforderungen wie die fortschreitende Dezentralisierung der Energieerzeugung, die vom Kanton vorgegebene Wirtschaftlichkeit oder die hohe Zuverlässigkeit der Stromversorgung zu günstigen Preisen sieht sich EKZ gut gerüstet“, wird in der Mitteilung weiter erläutert. Beim Ausbau der Energieproduktion aus erneuerbaren Quellen will das Unternehmen, „künftig vermehrt auch im Inland Investitionsmöglichkeiten suchen“. Aktuell plant EKZ einen Windpark in Thundorf TG. Zudem soll der Anteil des Kantons Zürich von 8,25 Prozent am deutsch-schweizerischen Rheinkraftwerk Reckingen erworben werden.

Dem im Zuge der Energiewende steigenden Lastflüssen im Verteilnetz will EKZ mit weiteren Investitionen in den Netzausbau begegnen. Im Berichtsjahr flossen hier insgesamt 82 Millionen Franken unter anderem in den Bau neuer Unterwerke. Mit dem von mehr als 4000 Interessierten genutzten Angebot der EKZ-Energieberatung und Föderprogrammen seien zudem 1,41 Gigawattstunden Strom eingespart worden, erläutert EKZ. hs

Aktuelles im Firmenwiki

Planzer bietet als Partner von TimeOut Praktikumsplätze

29. März 2023 14:47

Dietikon ZH/Pratteln BL - Der Logistiker Planzer unterstützt das Programm TimeOut des Kantons Basel-Landschaft. Hier wird jungen Menschen eine befristete Auszeit von der Schule gewährt. Die Filiale von Planzer in Pratteln bietet dafür Praktikumsplätze an.

Finalisten für den ZKB Pionierpreis Technopark 2023 stehen fest

29. März 2023 12:07

Zürich - Die drei Jungunternehmen AgroSustain, MUVON Therapeutics und Synthara haben es ins Finale des diesjährigen ZKB Pionierpreis Technopark geschafft. Das siegreiche Start-up wird am 31. Mai bei der Preisverleihung im Technopark Zürich bekanntgegeben.

Energie 360° erhöht Anteil erneuerbarer Energie auf 23,4 Prozent

28. März 2023 14:49

Zürich - Der Energieversorger Energie 360° hat im vergangenen Jahr mit einem Reingewinn von 54,1 Millionen Franken deutlich weniger erwirtschaftet als im Vorjahr. Beim Absatz von erneuerbarer Energie legte das Unternehmen jedoch zu und nähert sich seinem Zwischenziel von 30 Prozent bis 2025.

Limmattalbahn meldet 1,5 Millionen Fahrgäste

27. März 2023 12:52

Aarau - Die Limmattalbahn ist seit Beginn des Betriebs im Dezember 2022 schon von rund 1,5 Millionen Fahrgästen benutzt worden. Zudem erreicht sie hohe Pünktlichkeitswerte von 97 Prozent.

Sponsoren des Schlierefäschts laden zu zwei Treffen ein

24. März 2023 12:51

Schlieren ZH - Die Sponsoren des Schlierefäschts treffen sich am 13. April bei Merbag in Schlieren erneut unter dem Motto Sponsoren laden Sponsoren ein. Am 6. Juni gibt es einen Besuch bei der „Limmattaler Zeitung“ im JED.

Strabag baut modernen Skatepark im Kanton Uri

23. März 2023 14:53

Schlieren ZH/Silenen UR - Das Schlieremer Bauunternehmen Strabag baut in der Gemeinde Silenen einen Skatepark. Die öffentliche Anlage auf 1300 Quadratmetern wird vom Verein Freestyle Uri betrieben und soll im August öffnen.

Metzgerei Höhn lädt zur Degustation

23. März 2023 14:21

Untersiggenthal AG - Die Metzgerei Höhn führt am Samstag, dem 1. April, eine grosse Degustation von Grillwürsten durch. Dabei kommen Würste mit zahlreichen Geschmackssorten auf den Grill, von Bärlauch über Knoblauch bis zu Whisky. Auch drei Neuheiten werden präsentiert.

Spitalverband Limmattal schliesst 2022 mit Gewinn ab  

22. März 2023 14:09

Schlieren ZH - Der Spitalverband Limmattal hat 2022 seinen Umsatz um 6 Prozent auf 226 Millionen Franken gesteigert. Der Gewinn lag bei 3 Millionen Franken und die EBITDA-Marge bei 10,6 Prozent. Mitarbeitende erhalten 1200 Franken als Bonus.  

Zweifel steigert 2022 seinen Umsatz um 3,6 Prozent

21. März 2023 13:16

Spreitenbach AG - Zweifel hat seinen Gesamtumsatz im Geschäftsjahr 2022 um 3,6 Prozent auf knapp 288 Millionen Franken gesteigert. Am Produktionsstandort des Herstellers von Kartoffelchips ins Spreitenbach wurden 2022 rund 10‘000 Tonnen Chips und Snacks produziert.

Energie 360° beginnt mit Umbau seines Hauptsitzes

21. März 2023 11:00

Zürich - Der Energieversorger Energie 360° startet Ende März mit der Renovierung seines Hauptsitzes in Altstetten. Neben einer Umgestaltung der Büros erhält das Gebäude zusätzliche Photovoltaikanlagen. Damit will das Unternehmen künftig rund die Hälfte seines jährlichen Strombedarfs selbst decken.

BZLT informiert über Weiterbildung in der Logistik

20. März 2023 14:28

Dietikon ZH - Das Bildungszentrum Limmattal (BZLT) lädt für den 19. April zu einem Informationsabend über praxisnahe Weiterbildungen im Berufsfeld der Logistik ein. Vorgestellt werden die unterschiedlichen Studien- und Lehrgänge.

Dosenbach startet neues Europa-Konzept in der Schweiz

20. März 2023 13:34

Dietikon ZH/Rennaz VD - Dosenbach präsentiert sein neues Storekonzept im Schuhhaus Rennaz. Es zeichnet sich beispielsweise mit Kundenführung durch Farbakzente aus. Das Konzept soll schrittweise europaweit ausgerollt werden.

Aktuelles aus Wirtschaft und Politik

Schaffhauser Wirtschaftsförderer ziehen positive Bilanz

30. März 2023 11:13

Schaffhausen - Die Wirtschaftsförderung Schaffhausen hat im vergangenen Jahr 18 Unternehmen bei der Ansiedlung im Kanton begleitet. Sie hat zudem zwei Innovationsvorhaben bestehender Firmen unterstützt und sechs neue Projekte der Regional- und Standortentwicklung lanciert.

GZA zieht positives Fazit für 2022

30. März 2023 09:37

Zürich - Die Greater Zurich Area AG (GZA) hat 2022 insgesamt 108 Firmen aus dem Ausland bei der Ansiedlung im Wirtschaftsraum Zürich unterstützt. Die Unternehmen schufen 516 Arbeitsplätze und planen 1292 weitere. Spitzenreiter waren Firmen aus den Life Sciences sowie Fintech und Blockchain.

Globalisierung verändert ihr Gesicht

29. März 2023 14:56

Zürich - Die Weltwirtschaft erlebt eine Phase der Handelskriege und des Protektionismus. Aber die Globalisierung wird deshalb nicht rückgängig gemacht. Unternehmen und kleine Volkswirtschaften wie die Schweiz müssen sich jedoch neu orientieren, zeigt eine Veranstaltung der Zürcher Handelskammer.

Zürcher Bürgerliche fordern mehr finanzielle Disziplin

28. März 2023 14:15

Zürich - Die SVP, die FDP und die Mitte fordern vom Kanton Zürich eine nachhaltige Finanzpolitik. Sie verlangen in fünf Vorstössen unter anderem eine kantonale Schuldenbremse, die Abschaffung der kalten Progression und Zurückhaltung beim Teuerungsausgleich für kantonale Mitarbeitende.

Schweiz bleibt Patentweltmeisterin

28. März 2023 11:57

München - Aus der Schweiz sind 2022 insgesamt 9008 Patente beim Europäischen Patentamt angemeldet worden. Damit bleibt das Land globaler Spitzenreiter bei der Zahl der Patentanmeldungen pro Kopf. Absolut liegt die Schweiz weltweit auf dem siebten Platz.

Kantone akzeptieren EU-Gerichtshof bei Streitbeilegung

24. März 2023 15:13

Bern - Die Kantone können eine Rolle des EU-Gerichtshofs bei der Beilegung von Streitigkeiten mit der EU akzeptieren. Sie akzeptieren auch eine dynamische Übernahme von EU-Recht in einzelnen Abkommen. Regeln für Staatsbeihilfen akzeptieren sie nur im Gegenzug zum Zugang zum EU-Binnenmarkt.

EFTA und Singapur wollen Abkommen über digitalen Handel 

17. Februar 2023 11:08

Bern/Vaduz - Die EFTA-Staaten und Singapur haben die Verhandlungen zu einem Abkommen über den digitalen Handel eröffnet. Ein klarer Rahmen soll den digitalen Handel insgesamt fördern. Das Abkommen soll auch eine Basis für Kooperationen in Bereichen wie Fintech bieten. 

Logistiker begrüssen Bundespläne für Gütertransport

08. Februar 2023 13:31

Bern/Weinfelden TG - LITRA, ASTAG, IG Kombinierter Verkehr, VAP und VöV unterstützen die vom Bund geplanten Richtlinien zur Weiterentwicklung des Güterverkehrs. Die Branchenverbände fordern Nachbesserungen bei der klimafreundlichen Umrüstung von Lastwagen.

Economiesuisse fordert von der Politik mehr Weitsicht

03. Februar 2023 15:14

Zürich - Economiesuisse fordert die Politik in diesem Wahljahr 2023 zur Fokussierung auf Lösungen statt auf Debatten über die Problemlagen auf. Der harte internationale Wettbewerb und die aktuellen Krisen forderten Wirtschaft und Politik heraus.

Schweizer Dentalfirmen präsentieren sich in Brasilien

03. Februar 2023 11:53

São Paulo - Sechs Schweizer Unternehmen haben sich im Rahmen der Dentalmesse CIOSP in Brasilien vorgestellt. Laut dem Swiss Business Hub Brazil ist der dortige Dentalmarkt weiterhin auf Wachstumskurs. Die Schweiz gilt derzeit als das zweitwichtigste Herkunftsland für Importe.

Kanton Neuenburg stösst zur Swiss Blockchain Federation

23. Januar 2023 14:33

Bern/Neuenburg - Der Kanton Neuenburg tritt der Swiss Blockchain Federation bei. Damit wird die Organisation, zu deren Mitgliedern auch die Kantone Zug, Zürich und Tessin gehören, weiter gestärkt. Ihr Ziel ist es, die Schweiz als anerkannten Blockchain-Standort zu positionieren.

Kanton Zürich profitiert überdurchschnittlich vom Standortmarketing

20. Januar 2023 13:01

Zürich - Die Stiftung Greater Zurich Area Standortmarketing trägt stark zum Ausbau von Stellen und Steuereinnahmen im Wirtschaftsraum Zürich bei. Der Kanton Zürich profitiert davon überdurchschnittlich. Er solle sich weiter an der Finanzierung der Stiftung beteiligen, meint der Regierungsrat.

Bericht zur Aussenwirtschaft bescheinigt Schweiz Resilienz

11. Januar 2023 14:57

Bern - Die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine stehen im Mittelpunkt des Berichts zur aussenwirtschaftlichen Politik der Schweiz 2022. Er attestiert der Schweizer Wirtschaft ein weiteres Mal Widerstandsfähigkeit bei Produktions- und Lieferketten.

Nationalbank kann keine Gewinne ausschütten

09. Januar 2023 14:30

Zürich - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) schliesst das Geschäftsjahr 2022 mit einem Verlust von 132 Milliarden Franken ab. Er übersteigt die Ausschüttungsreserve der SNB und verursacht einen Bilanzverlust. Die Nationalbank kann daher keine Geld an Bund und Kantone ausschütten.

Schweiz gehört zu den innovativsten Ländern der Welt

06. Januar 2023 12:05

Arlington - Bei der zweiten Ausgabe der International Innovation Scorecard haben 24 Länder die höchste Einstufung als Innovation Champion erhalten, darunter auch die Schweiz. Diese Rangliste wurde vom grössten amerikanischen Tech-Branchenverband, der Consumer Technology Association, erstellt.

Steuerbelastung geht weiter zurück

05. Januar 2023 13:40

Bern - Die Steuerbelastung in Kantonen und Gemeinden fällt 2023 zum neunten Mal in Folge geringer aus als im Vorjahr. Das geht aus dem Index zur Steuerabschöpfung 2023 der Eidgenössischen Finanzverwaltung hervor. Der stärkste Rückgang wurde dabei in den Kantonen Basel-Stadt und Schaffhausen gemessen.

Schweiz ist bis 2024 Mitglied im Sicherheitsrat der UNO

04. Januar 2023 13:23

Bern - Seit 1. Januar ist die Schweiz für zwei Jahre Mitglied im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UNO). Im Mai 2023 und voraussichtlich im Oktober 2024 wird die Schweiz turnusgemäss während eines Monats den Vorsitz des Rats innehaben.