Regionale lässt sich nicht vom Wetter stoppen

02. August 2019 11:52

Dietikon ZH - Die Regionale 2025 hat einen neuen Limmatböötle-Guide entwickelt. Nachdem die Verteilung am 27. Juli wegen des Wetters nicht stattfinden konnte, wird sie nun am 10. August durchgeführt.

Die Fahrt auf der Limmat zwischen Zürich und Dietikon ist 10 Kilometer lang. Sie lockt jährlich „scharenweise Städterinnen und Städter auf die Limmat“, wie die Regionale 2025 in einer Medienmitteilung schreibt. Die Regionale 2025 hat nach dem Erfolg des Vorjahres auch für dieses Jahr einen Limmatböötle-Guide entwickelt, der eine Weiterentwicklung der Ausgabe des Vorjahres darstellt. Nachdem die Verteilung an die Gummi-Böötlerinnen und -böötler am 27. Juli wegen des schlechten Wetters nicht durchgeführt werden konnte, wird sie nun am 10. August um 11 Uhr stattfinden.

„Wir werden am Höngger Wehr anzutreffen sein“, wird Peter Wolf in der Mitteilung zitiert, Geschäftsleiter der Regionale 2025. „Zu jedem Guide gibt es ausserdem eine kleine Überraschung.“ Sollte das Wetter den Organisatoren erneut einen Strich durch die Rechnung machen, wird die Verteilung am 11. August durchgeführt.

Der Guide wird einen Überblick über die Strecke geben und dabei nicht nur auf die diversen Einstiegs- und Ausstiegsmöglichkeiten hinweisen. Er gibt auch Sicherheitshinweise, beispielsweise im Hinblick auf gesperrte Kanäle oder auch sensible Naturbereiche. Zudem nutzt die Regionale 2025 die Möglichkeit, um auf ihre Projekte entlang der Strecke aufmerksam zu machen. Dazu gehört auch die Umwandlung des Areals Gaswerk Schlieren.

Die Aktion wird von verschiedenen Partnern unterstützt, zu denen auch das Schlieremer Kosmetik- und Pharmaunternehmen Louis Widmer zählt. Die weiteren Partner sind die Stadt Dietikon, das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz) und die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ). jh

Louis Widmer SAEKZ

Aktuelles im Firmenwiki

Coop saniert Alp im Oberwallis

16. August 2019 12:09

Basel - Die einstige Vorzeigealpe Frid im Oberwallis muss dringend saniert werden. Mit vom Bund zugesagten Mitteln sind die Kosten jedoch nicht zu stemmen. Die Coop Patenschaft für Berggebiete springt mit einem Check über 382.000 Franken ein.

Flughafen Zürich hat mehr zu tun

15. August 2019 12:26

Kloten ZH - Die Zahl der Passagiere am Flughafen Zürich ist im Juli im Jahresvergleich leicht gestiegen. Die Zunahme geht ausschliesslich auf einen Anstieg der Umsteigepassagiere zurück. Die Zahl der Lokalpassagiere war hingegen marginal rückläufig.

Katastrophen kosten weniger

15. August 2019 11:59

Zürich - Natürliche und menschengemachte Katastrophen haben im ersten Halbjahr weltweit einen Schaden von 44 Milliarden Dollar angerichtet, schätzt das Swiss Re Institute. Das ist deutlich weniger als im zehnjährigen Durchschnitt. Gewitter und Überflutungen richten am meisten Schäden an.

Zurich führt Veranstaltungen in Umwelt Arena durch

15. August 2019 10:42

Zürich/Spreitenbach AG - Die Zurich Versicherung informiert in einer Veranstaltungsreihe in der Umwelt Arena darüber, wie Immobilien gegen Naturgefahren geschützt werden können. Dazu werden auch verschiedene Branchenexperten eingeladen.

Swiss wickelt mehr Flüge ab

14. August 2019 13:45

Kloten ZH - Die Zahl der von Swiss durchgeführten Flüge und der von der Fluggesellschaft beförderten Passagiere ist im Juli im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Die Auslastung der Flüge ging gleichzeitig leicht zurück.

Georg Fischer AG stärkt Marktpräsenz

14. August 2019 09:53

Schaffhausen/Schanghai - Die Georg Fischer AG baut die Metallfertigung im Schlüsselmarkt Grosschina aus. Die GF-Division GF Machining Solutions hat dazu ihre Partnerschaft mit der amerikanischen 3D Systems erweitert.

Lehrkräfte stehen Digitalisierung positiv gegenüber

13. August 2019 15:33

Winterthur - Laut einer Studie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und der Swisscom setzen Schweizer Lehrkräfte mehrheitlich digitale Medien im Unterricht ein. In technischen Fragen wünschen sie sich mehr Unterstützung. Digitale Ablenkung wird aber auch als Risiko gesehen.

DKSH erhält Grossauftrag von Margarinehersteller

13. August 2019 13:31

Zürich - Der auf Marktexpansion spezialisierte Dienstleister DKSH hat einen neuen Auftrag von Upfield erhalten. Der Hersteller von Margarinesorten wie Rama vertraut DKSH den Verkauf in sechs verschiedenen asiatischen Märkten an und profitiert von weiteren Dienstleistungen.

Swiss Life kann Gewinne steigern

13. August 2019 11:38

Zürich - Die Swiss Life-Gruppe hat ihre Fee-Erträge im ersten Halbjahr 2019 zweistellig steigern können. Auch Betriebsergebnis und Reingewinn legten im Jahresvergleich deutlich zu. Zudem wurden Neugeldzuflüsse in Milliardenhöhe verbucht.

AMAG heisst ihre neuen Lehrlinge willkommen

12. August 2019 15:24

Spreitenbach AG - Die AMAG ist einer der grossen Lehrausbildungsbetriebe der Schweiz. Nun hat der Automobilspezialist 243 neue Lernende aus der ganzen Schweiz zu einem „Welcome Camp“ in die Umwelt Arena eingeladen.

China kauft weniger europäische Unternehmen

12. August 2019 13:03

Zürich - Die Zahl der Übernahmen europäischer Unternehmen durch chinesische Investoren ist im ersten Halbjahr 2019 im Jahresvergleich rapide gesunken. Bei den zehn grössten Transaktionen ist die Schweiz mit dem Verkauf von Lista Office dabei.

Björn Rosengren wird Konzernchef von ABB

12. August 2019 10:29

Zürich - Der Schwede Björn Rosengren ist vom Verwaltungsrat zum neuen CEO von ABB ernannt worden. Er übernimmt die Unternehmensführung am 1. März des kommenden Jahres.

Segmentverkauf prägt Halbjahresergebnis von Conzzeta

09. August 2019 11:39

Zürich - Der Verkauf des Segments Glass Processing und eine erwartete Nachfrageabschwächung haben die Umsätze von Conzzeta im ersten Semester 2019 unter den Vorjahreswert gedrückt. Der Veräusserungsgewinn liess Betriebsergebnis und Konzerngewinn dagegen signifikant höher ausfallen.

ZHAW-Studenten gewinnen Siemens Excellence Award

08. August 2019 14:12

Zürich/Winterthur - Mit einer Bachelorarbeit im Bereich Gebäudeautomation haben drei Jungforscher der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) den regionalen Siemens Excellence Award gewonnen. Ihr Bluetooth Mesh-Projekt ist damit zudem für den nationalen Award nominiert.

Hirslanden und KSB kooperieren bei Bauch-Chirurgie

08. August 2019 12:15

Aarau/Baden AG - Die Hirslanden Klinik Aarau und das Kantonsspital Baden (KSB) spannen bei der hochspezialisierten Bauch-Chirurgie zusammen. Entsprechende Patienten von Hirslanden werden von Hirslanden-Chirurg Andreas Schmid zukünftig im KSB operiert.

Aktuelles aus Wirtschaft und Politik

Auslandsschweizer fordern elektronische Stimmabgabe

15. August 2019 14:59

Montreux VD - Die Auslandsschweizer kritisieren den Verzicht des Bundesrates auf die elektronische Stimmabgabe. Das werfe auch ein schlechtes Licht auf die Schweiz als Technologiestandort, sagt ihr Präsident Remo Gysin in einem Interview.

Bundesrat reicht Gegenvorschlag zu Konzerninitiative nach

14. August 2019 15:20

Bern - Der Bundesrat lehnt den indirekten Gegenvorschlag zur Initiative über die Konzernverantwortung ab, der im Nationalrat vorbereitet wird. Daher reicht er einen eigenen Gegenvorschlag nach, der nur eine Berichtspflicht der Unternehmen vorsieht.

Die Schweiz hat einen guten Ruf

13. August 2019 14:55

Bern - Die Schweiz hat unter vergleichbaren Ländern den besten Ruf in der Welt. Das hat eine Umfrage von Präsenz Schweiz in 19 Ländern ergeben. Die Schweiz wird mit schöner Landschaft, einer starken Wirtschaft und einem guten Finanzplatz verbunden.

Villiger empfiehlt der EU Konzentration aufs Wesentliche

12. August 2019 13:45

Zürich - Die EU hat sich überdehnt und sollte sich auf ihre wesentlichen Aufgaben konzentrieren, schreibt alt Bundesrat Kaspar Villiger in einem Meinungsbeitrag. Brüssel sollte Drittländern wie der Schweiz wirtschaftliche Integration ohne politische Integration anbieten.

Avenir Suisse wirbt für Freihandel mit Taiwan

07. August 2019 13:32

Zürich - Ein Freihandelsabkommen mit Taiwan hätte für die Schweiz viele Vorteile, meint die Avenir Suisse. Laut der liberalen Denkfabrik wäre es möglich, ein Abkommen mit Taiwan zu schliessen, ohne China zu verärgern. Die Schweiz müsse nur mutiger werden.

Gartenhandel verpflichtet sich zu weniger Torf

06. August 2019 14:41

Bern - In der Schweiz darf zwar seit mehr als 30 Jahren kein Torf mehr abgebaut werden, es wird aber dennoch viel Torf importiert. Unternehmen und Verbände haben sich nun verpflichtet, bis 2030 den Torfanteil in der Produktion von Pflanzen auf 5 Prozent zu vermindern.

Nutzung von Drohnen wird sicherer

06. August 2019 13:45

Ittigen BE - Skyguide und AirMap lancieren gemeinsam mit dem Bundesamt für Zivilluftfahrt ein nationales Fluginformationsmanagementsystem für Drohnen. Damit soll der Drohnenverkehr im bodennahen Luftraum sicherer werden.

Avenir Suisse plädiert für digitale Demokratie

30. Juli 2019 12:51

Zürich - Digitale Technologien bieten laut Avenir Suisse eine Chance für die direkte Demokratie. Die liberale Denkfabrik spricht sich unter anderem für die elektronische Unterschriftensammlung bei Initiativen aus – allerdings mit einer Erhöhung der Hürden.

Libra dürfte Finanzsektor herausfordern

26. Juli 2019 14:49

Zürich - Sollte sich die Facebook-Währung Libra durchsetzen, dürfte sie Banken vor grosse Herausforderungen stellen, zeigt eine Analyse von Avenir Suisse. Auch die Schweizerische Nationalbank dürfte unter Druck kommen.

Drohnen dürfen Schädlinge bekämpfen

25. Juli 2019 13:18

Bern - Die Schweiz hat als erstes Land in Europa einen Prozess für die Bewilligung von Sprühdrohnen entwickelt. Drohnen eignen sich laut dem Bund gut, um Helikopter bei der Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln zu ersetzen.

Datenschützer stellt Libra zur Rede

23. Juli 2019 13:14

Bern - Die Libra Association soll eine Risikofolgeabschätzung im Zusammenhang mit der geplanten Facebook-Währung vornehmen. Das fordert der Eidgenössische Datenschutzbeauftragte in einem Brief an die in Genf ansässige Facebook-Tochter.

Zürich soll zum Hub der Künstlichen Intelligenz werden

22. Juli 2019 10:34

Zürich - Die Greater Zurich Area will ihre Kompetenzen bei der Künstlichen Intelligenz bündeln. Unternehmen und Forschungseinrichtungen planen laut einem Medienbericht eine Allianz, die konkrete Projekte wie humanoide Roboter anstossen soll.

Schweiz gilt als Erfolgsmodell bei Gleichheit

18. Juli 2019 09:41

Zürich - Die Schweiz weist im internationalen Vergleich ein hohes Mass an Gleichheit auf, wie ein Bericht von Avenir Suisse zeigt. Dies sei vor allem dem flexiblen Arbeitsmarkt, dem dualen Bildungssystem sowie dem föderalistischen dezentralen Staatsaufbau zu verdanken.

Reformen sollen Handel mit Indonesien beflügeln

17. Juli 2019 12:59

Jakarta - Neben dem Freihandelsabkommen mit Indonesien brauche es auch noch weitere Reformen, um die Chancen im Handel besser nutzen zu können. Zu diesem Schluss kommen Wirtschaftsvertreter der Schweiz und aus Indonesien. Solche Reformen sollen nun angestossen werden.

Libra fordert Finanzplatz heraus

16. Juli 2019 14:22

Zürich - Facebooks Kryptowährung Libra sei ein Weckruf für die Banken, sagt Carmen Walker Späh in einem Interview. Die Zürcher Volkswirtschaftsdirektorin lobt auch die Ansiedlungsstrategie der Greater Zurich Area.

FINMA soll Facebook-Währung beaufsichtigen

16. Juli 2019 14:07

Washington - Facebook will seine geplante Krypto-Währung Libra der Schweizer Finanzmarktaufsicht (FINMA) unterstellen, wie David Marcus erklärt. Marcus ist bei Facebook für Libra zuständig und wirbt diese Woche beim US-Senat für die Krypto-Währung.

Schweiz geht konsequent gegen Geldwäscherei vor

15. Juli 2019 15:02

Bern - Die interdepartementale Koordinationsgruppe zur Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung (KGGT) bescheinigt der Schweiz ein erhöhtes Risiko aus internationaler Korruption. Gleichzeitig betont die KGGT die von der Schweiz getroffenen Gegenmassnahmen.

Online-Schalter für Unternehmen wird erweitert

12. Juli 2019 11:24

Bern - Der Online-Schalter für Unternehmen, EasyGov.swiss, ist ausgebaut worden. Neu erhalten Firmen dort auch Unterstützung bei der KMU-Finanzierung. Ausserdem können Betreibungsbegehren und Betreibungsauskünfte erstellt werden.