Denkfabrik präsentiert urbanen Raum der Zukunft

13. Februar 2020 14:33

Wallisellen ZH - Die Denkfabrik The Visionaries zeigt an der Messe Giardina im März Urban Nature, ein Modell für nachhaltiges Wohnen und Arbeiten in Zeiten des Klimawandels und knapper Ressourcen. Die interdisziplinäre Denkfabrik wird von 27 Unternehmen getragen.

Der Klimawandel und die knappen Ressourcen stellen neue Anforderungen an den städtischen Raum. Dieser soll Platz bieten für Wohnen und Arbeiten, aber auch für die Natur. Das geht nur, wenn der stoffliche und der energetische Bedarf möglichst in Kreisläufen geführt werden. 

Die Denkfabrik The Visionaries will an der Giardina in Zürich ein Modell präsentieren, wie eine solche nachhaltige Kombination von Wohnen, Arbeiten und Natur möglich ist. Urban Nature präsentiert dafür auf 600 Quadratmetern, wie die entsprechenden Baumaterialien, Technologien, Stoffkreisläufe und Energieträger eingesetzt werden können.

The Visionaries wurde von den vier Vordenkern Raphael Erl von Spross Ga-La-Bau, Reto Schneider von Woodness, Tobias Waldmeier von Studiowaldmeier und Fabian Vollrath von APS Advanced Productions and Support AG gegründet. Die Denkfabrik wird von 27 Unternehmen getragen. Dazu gehören etwa der Modulhersteller Timto, der Holzbauer Bisang, der Möbelbauer USM, der Brückenbauer Josef Meyer Stahl & Metall AG, der Beleuchtungsspezialist Staub Designlight, aber auch der Wärmepumpenanbieter Viessmann und NEST, das Baulaboratorium der Eidgenössischen Materialforschungs- und Prüfungsanstalt (Empa) und des Wasserforschungsinstituts Eawag

Giardina findet vom 11. bis zum 15. März in der Messe Zürich statt. stk

Aktuelles im Firmenwiki

Medbase übernimmt Zur Rose Schweiz

03. Februar 2023 14:04

Winterthur/Frauenfeld TG - Zur Rose Schweiz wird aus der Zur Rose-Gruppe herausgelöst und in den ambulanten Grundversorger Medbase integriert. Damit will die Migros-Tochter Medbase ihre physischen Angebote um die Kompetenzen von Zur Rose Schweiz bei der Beschaffung von Medikamenten erweitern.

 

Swiss Re strafft Organisationsstruktur

02. Februar 2023 14:14

Zürich - Swiss Re stellt seine Struktur zum April neu auf. Die Geschäftseinheit Reinsurance wird in die Bereiche Property & Casualty sowie Life & Health gegliedert. Die bisherigen Regionalleitungen entfallen. Das Kundenmanagement bekommt eine neue Geschäftseinheit.

Mario Irminger soll die Migros leiten

02. Februar 2023 13:36

Zürich - Mario Irminger wird Anfang Mai das Amt des Präsidenten der Generaldirektion bei der Migros übernehmen. Der derzeitige CEO der Migros-Tochter Denner löst Fabrice Zumbrunnen an der Spitze des Genossenschaftsbunds ab.

Julius Bär erfüllt eigene Zielvorgaben

02. Februar 2023 12:57

Zürich - Die Julius Bär Gruppe hat 2022 sämtliche eigenen Zielvorgaben erfüllt. Die Zürcher Bankengruppe schliesst das Geschäftsjahr trotz eines Rückgangs mit dem zweitbesten Ergebnis ihrer Geschichte ab.

ABB E-mobility schliesst Privatplatzierung vor Börsengang ab

02. Februar 2023 11:50

Zürich - ABB E-mobility hat in der zweiten Runde seiner Privatplatzierung weitere 325 Millionen Franken von vier neuen Investoren eingesammelt. Der Zürcher Technologiekonzern bekräftigt seine Pläne, die auf Ladelösungen spezialisierte Tochter eigenständig an die Börse zu bringen.

Industrie produziert weniger

01. Februar 2023 14:45

Zürich - Produktion und Auftragsbestand der Schweizer Industrie fallen zu Jahresbeginn 2023 schwächer als am Jahresende 2022 aus. Dies zeigt der aktuelle Einkaufsmanagerindex. Die vom Binnenkonsum gestützten Dienstleistungen vermelden hingegen wachsende Geschäftstätigkeit.

Zurich investiert in kanadische Cyber-Versicherung

01. Februar 2023 09:38

Zürich/Toronto - Die Zurich Insurance schliesst sich einer Serie-B-Finanzierung in die kanadische Cyber-Versicherung Boxx an. Mit bedeutenden Investitionen will Zurich damit ihre Kompetenzen auf dem Gebiet der Cyber-Sicherheit erhöhen.

Landis+Gyr profitiert von rekordhoher Auftragslage

31. Januar 2023 13:13

Cham ZG - Landis+Gyr bestätigt seine Prognose für das Geschäftsjahr 2022 und hebt seine finanziellen Ziele für 2025 an. Grund ist eine rekordhohe Auftragslage. So hat der Spezialist für Energiemanagement neu einen Vertrag über eine Laufzeit von 20 Jahren mit einem amerikanischen Energieversorger abgeschlossen.

UBS verbucht Milliardengewinn

31. Januar 2023 12:51

Zürich - Die UBS hat das Geschäftsjahr 2022 mit einem Reingewinn von 7,6 Milliarden Dollar abgeschlossen. Im Berichtsjahr zog die Vermögensverwaltung der Zürcher Grossbank netto rund 60 Milliarden Dollar gebührengenerierende Neugelder an.

Holcim transportiert Zement erstmals mit elektrischem Lastwagen

31. Januar 2023 11:39

Zug/Frauenfeld - Der Baustoffhersteller Holcim baut seine nachhaltigen Transportlösungen durch einen vollelektrischen Lastwagen aus. Mit dem Fahrzeug der Firma Hugelshofer Logistik beliefert Holcim zukünftig emissionsfrei Betonwerke im Thurgau mit Zement.

Hilti und IMD lancieren Stipendienprogramm

31. Januar 2023 10:05

Schaan/Lausanne - Hilti und das International Institute of Management Development (IMD) legen gemeinsam ein Stipendienprogramm für dessen Master of Business Administration auf. Dafür haben der liechtensteinische Werkzeugbauer und die Hilti Family Foundation Liechtenstein 3 Millionen Franken zugesagt.

Georg Fischer modernisiert IT mit DXC Technology

27. Januar 2023 12:41

Schaffhausen/New Orleans/Wallisellen ZH - Das weltweit tätige Industrieunternehmen Georg Fischer (GF) hat mit DXC Technology einen Fünfjahresvertrag geschlossen. Das nordamerikanische Unternehmen mit Schweizer Sitz in Wallisellen soll die Arbeitsumgebung Tausender Mitarbeitender auf der ganzen Welt digitalisieren.

Lukas Brosi wird neuer CEO der Flughafen Zürich AG

27. Januar 2023 09:01

Kloten ZH - Der Verwaltungsrat der Flughafen Zürich AG hat Lukas Brosi zum neuen CEO berufen. Als Mitglied der Geschäftsleitung ist er dort bisher als Finanzchef tätig. Brosi folgt auf Stephan Widrig, der das Unternehmen wie angekündigt per Ende April verlässt.

Aktuelles aus Wirtschaft und Politik

Economiesuisse fordert von der Politik mehr Weitsicht

03. Februar 2023 15:14

Zürich - Economiesuisse fordert die Politik in diesem Wahljahr 2023 zur Fokussierung auf Lösungen statt auf Debatten über die Problemlagen auf. Der harte internationale Wettbewerb und die aktuellen Krisen forderten Wirtschaft und Politik heraus.

Schweizer Dentalfirmen präsentieren sich in Brasilien

03. Februar 2023 11:53

São Paulo - Sechs Schweizer Unternehmen haben sich im Rahmen der Dentalmesse CIOSP in Brasilien vorgestellt. Laut dem Swiss Business Hub Brazil ist der dortige Dentalmarkt weiterhin auf Wachstumskurs. Die Schweiz gilt derzeit als das zweitwichtigste Herkunftsland für Importe.

Kanton Neuenburg stösst zur Swiss Blockchain Federation

23. Januar 2023 14:33

Bern/Neuenburg - Der Kanton Neuenburg tritt der Swiss Blockchain Federation bei. Damit wird die Organisation, zu deren Mitgliedern auch die Kantone Zug, Zürich und Tessin gehören, weiter gestärkt. Ihr Ziel ist es, die Schweiz als anerkannten Blockchain-Standort zu positionieren.

Kanton Zürich profitiert überdurchschnittlich vom Standortmarketing

20. Januar 2023 13:01

Zürich - Die Stiftung Greater Zurich Area Standortmarketing trägt stark zum Ausbau von Stellen und Steuereinnahmen im Wirtschaftsraum Zürich bei. Der Kanton Zürich profitiert davon überdurchschnittlich. Er solle sich weiter an der Finanzierung der Stiftung beteiligen, meint der Regierungsrat.

Bericht zur Aussenwirtschaft bescheinigt Schweiz Resilienz

11. Januar 2023 14:57

Bern - Die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine stehen im Mittelpunkt des Berichts zur aussenwirtschaftlichen Politik der Schweiz 2022. Er attestiert der Schweizer Wirtschaft ein weiteres Mal Widerstandsfähigkeit bei Produktions- und Lieferketten.

Nationalbank kann keine Gewinne ausschütten

09. Januar 2023 14:30

Zürich - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) schliesst das Geschäftsjahr 2022 mit einem Verlust von 132 Milliarden Franken ab. Er übersteigt die Ausschüttungsreserve der SNB und verursacht einen Bilanzverlust. Die Nationalbank kann daher keine Geld an Bund und Kantone ausschütten.

Schweiz gehört zu den innovativsten Ländern der Welt

06. Januar 2023 12:05

Arlington - Bei der zweiten Ausgabe der International Innovation Scorecard haben 24 Länder die höchste Einstufung als Innovation Champion erhalten, darunter auch die Schweiz. Diese Rangliste wurde vom grössten amerikanischen Tech-Branchenverband, der Consumer Technology Association, erstellt.

Steuerbelastung geht weiter zurück

05. Januar 2023 13:40

Bern - Die Steuerbelastung in Kantonen und Gemeinden fällt 2023 zum neunten Mal in Folge geringer aus als im Vorjahr. Das geht aus dem Index zur Steuerabschöpfung 2023 der Eidgenössischen Finanzverwaltung hervor. Der stärkste Rückgang wurde dabei in den Kantonen Basel-Stadt und Schaffhausen gemessen.

Schweiz ist bis 2024 Mitglied im Sicherheitsrat der UNO

04. Januar 2023 13:23

Bern - Seit 1. Januar ist die Schweiz für zwei Jahre Mitglied im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UNO). Im Mai 2023 und voraussichtlich im Oktober 2024 wird die Schweiz turnusgemäss während eines Monats den Vorsitz des Rats innehaben.

Schweiz bleibt in Gründungslaune

27. Dezember 2022 16:56

Schlieren ZH - Rund 50'000 neue Firmen sind 2022 im Schweizer Handelsregister eingetragen worden, zeigt eine Studie des Instituts für Jungunternehmen. Zürich bleibt der Gründungsmotor des Landes. Pro Kopf entfallen die meisten Neugründungen auf den Kanton Zug.

Bund legt Schwerpunkte für digitale Strategie fest

19. Dezember 2022 14:15

Bern - Der Bundesrat hat die neue Strategie Digitale Schweiz genehmigt. Dabei hat er beschlossen, jährlich wechselnde Fokusthemen zu definieren. Im Jahr 2023 wird der Schwerpunkt auf den Bereichen Gesundheitswesen, Recht und digitale Souveränität liegen.

Parlament verabschiedet OECD-Mindeststeuer

16. Dezember 2022 14:33

Bern - Grosse international tätige Unternehmen zahlen in der Schweiz künftig eine Gewinnsteuer von 15 Prozent. Das Parlament hat damit die Mindeststeuer der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung umgesetzt. Die Wirtschaft begrüsst den Entscheid.

BAZL setzt auf nachhaltige Treibstoffe für Luftfahrt

15. Dezember 2022 13:36

Bern - Nachhaltige Treibstoffe sollen den CO2-Ausstoss der Schweizer Luftfahrt bis 2050 um 60 Prozent senken. Das geht aus einem Bericht des Bundesamtes für Zivilluftfahrt (BAZL) hervor. Diese Treibstoffe werden vor allem aus Strom und Solarenergie hergestellt und zum grossen Teil importiert.

Zürcher Parlament erteilt Regierung Sparauftrag

14. Dezember 2022 15:08

Zürich - Der Zürcher Kantonsrat hat die Regierung beauftragt, das Budget 2023 pauschal um 337 Millionen Franken zu kürzen. Namentlich soll der Teuerungsausgleich für das Personal verringert werden. Gesunde Finanzen sind aus der Sicht der Zürcher Handelskammer wichtig für den Standort.

Passar löst Frachtanwendungen NCTS und e-dec ab

13. Dezember 2022 12:12

Bern - Das Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit führt ein neues Warenverkehrssystem ein. Passar soll ab 1. Juni 2023 schrittweise die Frachtanwendungen NCTS und e-dec ablösen. Bis Ende 2026 sollen alle Prozesse im Zollverfahren vereinfacht, harmonisiert und digitalisiert werden.

Neues Bundesamt für Cybersicherheit kommt ins VBS

02. Dezember 2022 15:03

Bern - Der Bundesrat wertet das Nationale Zentrum für Cybersicherheit zu einem Bundesamt auf und siedelt es künftig im Verteidigungsdepartement (VBS) an. Er schafft zudem eine Meldepflicht für Cyberangriffe auf kritische Infrastrukturen.

Kenia bietet Chancen für Schweizer Cleantech

01. Dezember 2022 12:28

Zürich/Nairobi - Für den Schweizer Cleantech-Sektor tun sich in Kenia interessante Möglichkeiten auf. Das Land richtet sich stark auf Erneuerbare und Nachhaltigkeit aus. Dies zeigte eine Online-Konferenz von Switzerland Global Enterprise (S-GE). Im Februar organisiert S-GE für Schweizer Firmen eine Reise nach Kenia.

Wirtschaft fordert sanfte Massnahmen gegen hohe Strompreise

28. November 2022 15:27

Zürich - Schweizer Wirtschaftsverbände und Stromproduzenten schlagen drei Hebel für den Umgang mit den hohen Strompreisen vor. So sollen Unternehmen widerstandsfähiger gemacht und Gebühren zeitweise gesenkt werden. Marktwirtschaftliche Instrumente sollen den Strompreis glätten.

Schweiz übernimmt EU-Regelung für Drohnen

25. November 2022 13:42

Bern - Die Schweiz übernimmt die europäische Drohnenregelung. Die neuen Bestimmungen gelten ab Januar 2023. Nach Ansicht des Bundes bringt der mit der EU harmonisierte Rechtsrahmen Vorteile für die Drohnenbranche.