Baden eröffnet den Dialog

22. September 2021 10:14

Baden AG - Die Bevölkerung der Stadt Baden wird an der Revision der Nutzungsplanung beteiligt. Dazu startet die Stadt Ende September die Veranstaltungsreihe Stadt im Dialog.

Die Stadt Baden startet am 30. September mit der Reihe Stadt im Dialog. Dabei diskutieren Expertinnen und Experten jeweils über ein Thema, das im Zusammenhang mit der Revision der Nutzungsplanung steht. Beim Auftakt sind es Plätze, Parks, Strassen und Landschaftsräume. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Aula der Schule Burghalde.

Durch Stadt im Dialog soll die Bevölkerung im Rahmen des Partizipationsprojekts Baden wird in die Revision der Nutzungsplanung einbezogen werden. Durch diese Revision wird bis 2026 festgelegt, „was in Baden beim Planen und Bauen gilt“, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Dabei wird sich der zweite Anlass der Reihe am 18. November dem Thema Mobilität widmen.

Aber zuvor diskutieren am 30. September Stadtrat Benjamin Steiner, Architektin Deborah Fehlmann, die Landschaftsarchitektinnen Monika Schenk und Stefanie Liebisch sowie Barbara Finkenbrink, Projektleiterin Stadtökologie der Stadt Baden, über Plätze, Parks und Strassen. Für die Teilnahme sind eine Anmeldung und ein Covid-Zertifikat notwendig. jh

Aktuelles im Firmenwiki

Corona, Klima und AHV sind die grössten Sorgen

26. November 2021 11:24

Zürich - Die Schweizer Stimmbevölkerung treibt erstmals ein Trio aus gleich grossen Hauptsorgen um: die Corona-Pandemie, Umweltschutz und Klimawandel sowie Unsicherheiten bei der Altersvorsorge. Das geht aus dem aktuellen Credit Suisse Sorgenbarometer hervor.

Zühlke lädt zum Banking Talk ein

26. November 2021 11:23

Schlieren ZH - Der Schlieremer Innovationsdienstleister Zühlke lädt zu einem Banking Talk am 29. November ein. Thema ist die richtige Gestaltung der Kundenschnittstelle in einer sich auch durch neue Anbieter wandelnden digitalisierten Geschäftswelt.

Holcim lanciert Betoninnovation

25. November 2021 13:16

Zug - Holcim bringt einen neuen Hochleistungsbeton auf den Markt. Er ermöglicht dünnere und längere Strukturen, wodurch sowohl Raum als auch Material eingespart werden können. Die Entwicklung wird zunächst in Europa, Amerika und in der Region Asien-Pazifik lanciert.

Steiner verkauft Immo-Projekt an Fortimo

25. November 2021 10:56

Zürich/St.Gallen - Der Immobilienentwickler Steiner veräussert das Gesamtprojekt Widacher in Fischbach-Göslikon AG an die Fortimo Invest AG. Die teilweise bereits baubewilligte Arealentwicklung wird nahtlos fortgesetzt.

 

Josef Wiederkehr AG wird als familienfreundlich ausgezeichnet

24. November 2021 14:53

Dietikon ZH/Zürich - Das Dietiker Bauunternehmen Josef Wiederkehr AG und die Schulthess Klinik sind von Pro Familia Schweiz mit dem Work-Family Balance Zertifikat ausgezeichnet worden. Das neue Qualitätslabel würdigt eine Personalpolitik, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gezielt fördert.

Implenia baut fünf Gebäude für die SBB

24. November 2021 13:16

Opfikon ZH - Implenia baut im Auftrag von SBB Immobilien fünf Gebäude auf dem ehemaligen Industrieareal Malley westlich von Lausanne. Dort entsteht ein nachhaltiges Wohn- und Geschäftsquartier. Das Bauunternehmen erhielt den Zuschlag für ein Auftragsvolumen in Höhe von 200 Millionen Franken.

Gesellschaft soll über soziale Roboter diskutieren

24. November 2021 11:53

Winterthur/Windisch AG/St.Gallen - Soziale Roboter können in vielen Lebensbereichen nützlich sein. Jedoch müsse es einen gesellschaftlichen Diskurs über geeignete Einsatzszenarien und Aufgaben geben. Das empfiehlt eine jetzt abgeschlossene Studie von ZHAW, Fachhochschule Nordwestschweiz und der Universität St.Gallen.

CAP und elleXX lancieren Rechtsschutz für Frauen

23. November 2021 13:12

Wallisellen ZH/Zürich - Die Allianz-Tochtergesellschaft CAP und die elleXX universe AG lancieren ein gemeinsames Rechtsschutzprodukt für Frauen. elleXX JUSTIS soll Rechtsstreitigkeiten bei frauenspezifischen Themen wie ungleiche Löhne und Karrierechancen, Trennung sowie Mobbing am Arbeitsplatz absichern.

Stefan Paul wird neuer CEO bei Kühne+Nagel

23. November 2021 11:59

Schindellegi SZ - Kühne+Nagel besetzt nach neun Jahren seinen Chefposten neu. Auf den bisherigen CEO Detlef Trefzger folgt im August kommenden Jahres der Deutsche Stefan Paul.

Westschweizer wohnen lauter

23. November 2021 11:13

Zürich - Die Menschen in Genf, Lausanne und auch Lugano sind mehr Strassenlärm in ihren Wohnungen ausgesetzt als andernorts. Lärm führt dabei jährlich zu einem Mietausfall von 320 Millionen Franken schweizweit, stellt die Zürcher Kantonalbank in ihrem aktuellen Immobilienresearch fest.

Vifor Pharma stärkt Nephrologie-Portfolio

22. November 2021 14:18

Glattbrugg ZH - Vifor Pharma baut ihr Nephrologie-Portfolio aus. Das Pharma-Unternehmen kauft zwei Firmen, die an einem Hemmstoff gegen Gefässverkalkungen für Nierenkranke arbeiten: die spanische Sanifit und Inositec, eine Ausgründung der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich.

Plug and Play siedelt sich in Basel an

22. November 2021 13:02

Arlesheim BL - Plug and Play kommt in den Kanton Basel-Landschaft. Erster Gründungspartner des Innovationsförderers aus dem Silicon Valley ist die uptownBasel AG. Von dem Kompetenzzentrum für Industrie 4.0 aus will Plug and Play Basel und die Schweiz als Zentrum der vierten industriellen Revolution positionieren.

Holcim realisiert Bauwerk in neuer Betonbauweise

22. November 2021 10:03

Winterthur/Andelfingen ZH - Für Holcim Schweiz ist seine neue Bridge to the Future ein Leuchtturmprojekt: In enger Zusammenarbeit mit der CPC AG und der ZHAW sei am Holcim-Werk Hüntwangen ZH eines der klimafreundlichsten Bauwerke weltweit entstanden.

Sika eröffnet drittes Werk in China

22. November 2021 09:39

Baar ZG - Das in der Spezialitätenchemie tätige Unternehmen Sika hat ein neues Mörtelwerk in Jiaxing City im Osten Chinas in Betrieb genommen. Damit will es Baustellen in der Region besser beliefern können.

AL-S Pharma startet klinische Phase-2-Studie von AP-101

19. November 2021 14:53

Schlieren ZH - Das Schlieremer Biotechunternehmen AL-S Pharma beginnt mit der Phase-2-Studie von AP-101 zur Behandlung der degenerativen Nervenkrankheit ALS. Den ersten Patienten ist das von Neurimmune entwickelte Medikament jetzt in erhöhter Dosis verabreicht worden.

Aktuelles aus Wirtschaft und Politik

Wirtschaft fordert Vitalisierungskur für die Schweiz

26. November 2021 11:12

Bern - Die Schweiz braucht eine Vitalisierungskur, meinen economiesuisse, der Arbeitgeberverband und der Gewerbeverband. Die drei Dachverbände der Schweizer Wirtschaft haben nun eine gemeinsame politische Agenda verabschiedet. Das Ziel ist es, den Reformstau zu überwinden.

Bund will mehr Güter auf die Schiene verlagern

26. November 2021 10:00

Bern - Der Bund sieht Aufholbedarf bei der Verlagerung des alpenquerenden Güterverkehrs auf die Schiene. Das Ziel von 650'000 Fahrten wurde bisher verfehlt. Die Verlagerung soll daher weiter gestärkt werden.

Andreas Rickenbacher präsidiert Switzerland Innovation

25. November 2021 15:50

Bern - Andreas Rickenbacher ist zum neuen Präsidenten von Switzerland Innovation gewählt worden. Der ehemalige Berner SP-Regierungsrat folgt auf den Zürcher FDP-Ständerat Ruedi Noser. Die Freiburger FDP-Ständerätin Johanna Gapany wird neue Vizepräsidentin.

Zielvereinbarungen machen Schweizer Wirtschaft zum Vorbild

25. November 2021 15:10

Zürich - Schweizer Unternehmen setzen nach der Ablehnung des revidierten CO2-Gesetzes ein Zeichen für das Klima. Anlässlich eines Lunch-Talks der Zürcher Handelskammer zeigte sich dies unter anderem am Erfolg von Zielvereinbarungen.

Schweiz genehmigt Erklärung zur Kohäsionsmilliarde

25. November 2021 11:46

Bern - Der Bundesrat hat die Absichtserklärung mit der EU zum zweiten Schweizer Kohäsionsbeitrag genehmigt. Nun muss auch noch die EU die Erklärung genehmigen. Die Schweiz will zudem schon Verhandlungen mit den ausgewählten Partnerländern aufnehmen.

Schweiz setzt auf Diversifizierung der Handelspartner

24. November 2021 15:06

Bern - Die Schweiz will die bilateralen Beziehungen mit der EU weiterentwickeln. Gleichzeitig sollen die Beziehungen zu anderen wichtigen Handelspartnern ausgebaut werden, darunter zu den USA und China. Das sieht die überarbeitete Aussenwirtschaftsstrategie des Bundes vor.

Exportrisikoversicherung hat neuen Verwaltungsrat

24. November 2021 13:38

Bern - Claudine Amstein und Claire-Anne Dysli Wermeille werden neu dem Verwaltungsrat der Schweizerischen Exportrisikoversicherung beitreten. Damit wird der Verwaltungsrat verkleinert. Per Ende Jahr treten drei Mitglieder zurück.

Schweiz gehört zu Ländern mit höchstem Wohlstand

18. November 2021 11:28

London - Die Schweiz belegt im Prosperity Index der Londoner Denkfabrik Legatum Institute den fünften Platz. Damit ist sie im Vergleich zum Vorjahr um zwei Plätze zurückgefallen, gehört aber weiterhin zu den Ländern mit dem höchsten Wohlstand der Welt.

Economiesuisse fordert Abbau der Corona-Schulden

16. November 2021 10:36

Zürich - Der Wirtschaftsverband economiesuisse will den finanzpolitischen Krisenmodus beenden, die Schuldenbremse konsequent einhalten und die Corona-Schulden vollständig abbauen. Entsprechend unterstützt er die vom Bundesrat in der Vernehmlassung vorgeschlagene Variante 1.

Zürcher Firmen bleiben trotz Corona-Pandemie optimistisch

15. November 2021 15:06

Zürich - Die Gesamtzufriedenheit mit dem Standort Stadt Zürich hat in der fünften Firmenbefragung den zweithöchsten Wert seit Beginn der Befragungen 2005 erreicht. Trotz der Corona-Pandemie zeigen sich die Firmen optimistisch. Sorgen haben die produzierenden Betriebe.

Zürich erhält Liechtenstein Institut

12. November 2021 10:34

Vaduz - Die Universität Zürich, ihr Europa Institut und die Universität Liechtenstein haben ihre Absicht erklärt, ein Liechtenstein Institut zu gründen. Es soll seinen Sitz an der UZH haben und die wissenschaftliche Zusammenarbeit der drei Institutionen intensivieren.

Neue Tourismusstrategie setzt auf bewährte Konzepte

10. November 2021 15:12

Bern - Die 2017 verabschiedete Tourismusstrategie habe sich auch während der Pandemie bewährt, meint der Bundesrat. Er hat am 10. November die neue Strategie des Bundes verabschiedet. In ihr werden die bewährten Konzepte beibehalten und weiterentwickelt.

Kantone punkten mit tiefen Schuldenquoten

09. November 2021 11:54

Basel - Schweizer Kantone weisen im internationalen Vergleich eine relativ geringe Verschuldung auf. An den nachhaltigen Finanzen haben auch die Mehrausgaben aufgrund der Pandemie nichts geändert. Die Kantone können sich eine vergleichsweise tiefe Steuerbelastung für Unternehmen leisten.

Maurer präsentiert digitalen Finanzplatz Schweiz in Singapur

08. November 2021 12:52

Bern/Singapur - Bundesrat Ueli Maurer präsentiert die Schweiz als Standort für digitale Finanzdienstleistungen beim Singapore FinTech Festival. Das Forum gilt als die weltweit grösste Fachbegegnung zu Technologie und Finanzdienstleistungen. Auch Firmen wie Zühlke nehmen daran teil.

Innovationspark Dübendorf ist einen Schritt weiter

04. November 2021 14:45

Zürich - Der auf dem Flugplatzareal in Dübendorf geplante Innovationspark nimmt eine weitere Hürde. Der Zürcher Regierungsrat hat diesbezüglich einen Bericht an den Kantonsrat überwiesen. Er bildet die Grundlage für die weitere Entwicklung des Areals.

Zürich gewinnt an Einfluss

03. November 2021 13:05

Zürich - Zürich hat in der Rangliste der einflussreichsten Städte von Kearney aufgeholt und belegt nun Platz 30. Besonders stark zulegen konnte die Stadt in der Kategorie Zukunftsaussichten. Angeführt wird die Rangliste von New York.

Abkommen zwischen EFTA und Indonesien tritt in Kraft

02. November 2021 13:56

Bern/Jakarta - Am 1. November ist ein neues Abkommen zwischen den Staaten der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) und Indonesien in Kraft getreten. Es soll den Handel erleichtern und zum Schutz der Umwelt beitragen.

G20-Staaten billigen globale Mindeststeuer

01. November 2021 13:03

Rom - Die Staats- und Regierungschefs der G20-Länder haben der geplanten globalen Mindeststeuer grünes Licht gegeben. Demnach sollen internationale Konzerne ab 2023 mindestens 15 Prozent Steuern zahlen.

Kantone wollen bewährte Wirtschaftsinstrumente stärken

28. Oktober 2021 15:20

Bern - Die Konferenz Kantonaler Volkswirtschafsdirektoren (VDK) will die wirtschaftliche Erholung von der Coronavirus-Pandemie mit den bewährten Instrumenten begleiten. Dies hat die VDK auf ihrer Jahresversammlung beschlossen. Sie spricht sich zudem für bessere Rahmenbedingungen aus.

Digitaltag findet in hybrider Form statt

28. Oktober 2021 13:09

Zürich - Am 10. November findet der diesjährige nationale Digitaltag statt. Es werden rund 150 Veranstaltungen an 30 Standorten sowie digital durchgeführt. Interessierte können diese sowohl vor Ort als auch online verfolgen.