Webinar stellt zukunftsfähige Kommunikation vor

01. April 2021 13:57

Bremgarten BE - Die Corona-Pandemie hat die klassischen Kanäle der Unternehmenskommunikation verstopft. Wenn Unternehmen heute glaubwürdig kommunizieren wollen, können sie es mit netzwerkfähigen Nachrichten tun. Wie das geht, zeigt das punkt4 Zukunftsgespräch am 6. Mai.

Viele Unternehmen haben traditionell über Messen, Veranstaltungen und Fachmedien kommuniziert. Doch mit dem Stopp von Messen, den Reisebeschränkungen und der Krise der klassischen Medien sind diese Kanäle verstopft. Soziale Medien dagegen sind teuer, ineffizient und bisher oft nicht genug glaubwürdig. Sie haben aber die Kanäle geschaffen, mit denen auch glaubwürdige Informationen verlässlich fliessen können. Unternehmen können diese neuen Kanäle nutzen, wenn sie sicherstellen, dass über sie kontinuierlich netzwerkfähige Nachrichten produziert werden. 

Das punkt4 Zukunftsgespräch am Donnerstag, dem 6. Mai, zeigt auf, wie dies geht und wie Unternehmen netzwerkfähige Nachrichten für ihre Kommunikation nutzen können. An der Sendung sprechen Steffen Klatt, Gründer und Geschäftsführer der Nachrichtenagentur Café Europe, und Olaf Holstein, Gründer und Präsident des Vereins NextGenerations. Café Europe betreibt auch die Nachrichtenplattform punkt4.

Anmeldungen für die Sendung sind über die Internetseite von NextGenerations möglich. red

Aktuelles im Firmenwiki

be-connected macht KMU und Start-ups neue Angebote

20. Juli 2022 14:17

Bern - Die Vernetzungsplattform be-connected.ch bietet Unternehmerinnen und Unternehmern aus dem Kanton Bern nebst 150 Angeboten zur Unterstützung zwei weitere Dienste an: Seit dem 20. Juli können sie dort auch berichtenswerte Neuigkeiten und offene Stellen veröffentlichen.

NextGenerations thematisiert Kreislaufwirtschaft

07. Juli 2022 09:32

Nidau BE - Das fünfte Symposium von NextGenerations behandelt das Thema Kreislaufwirtschaft. Zu den Referenten am 8. September gehören mit Albin Kälin und Manuel Schweizer zwei Pioniere der Kreislaufwirtschaft in der Textilindustrie. Über 50 Unternehmen stellen im dispo.space in Nidau aus.

Davos macht Pedalo rollstuhlgängig

07. Juli 2022 08:57

Davos - Der Davosersee kann seit dieser Saison auch mit einem Rollstuhl erkundet werden. Die IG Davos Klosters Access Unlimited hat sich dafür eingesetzt, dass neu auch ein rollstuhlgängiges Pedalo auf dem See fährt. Die Segelschule und die Gemeinde haben dafür die Bootsstege angepasst.

Internationale Anerkennung für Albin Kälin nimmt zu

04. Juli 2022 09:05

Bäch SZ - Albin Kälin hat erneut zwei internationale Auszeichnungen erhalten. Der Geschäftsführer von EPEA Switzerland ist sowohl vom Magazin „M&A Today“ als auch der Publikation „Lawyer International“ zum CEO des Jahres 2022 ernannt worden.

Heliot Europe und Partner erreichen Meilenstein

09. Juni 2022 14:30

Lausanne/München - Heliot Europe betreibt gemeinsam mit Alps Alpine Europe und UnaBiz neu 1 Million sogenannte LPWAN-Tracker in Europa. Mit diesen können Güterwagen miteinander kommunizieren und ihre Position durchgeben.

Heierling und Flawa Consumer bringen nachhaltigen Skischuh auf die Piste

06. Mai 2022 14:34

Davos/Flawil SG - Heierling und Flawa Consumer möchten gemeinsam einen nachhaltig gefertigten Skischuh entwickeln. Bei der 15. Ostschweizer Innovationstagung der OST – Ostschweizer Fachhochschule Ost haben sie sich über die Möglichkeiten einer Herstellung unter den Bedingungen der Kreislaufwirtschaft informiert.

Albin Kälin gewinnt zwei CEO Awards

25. April 2022 13:30

Bäch SZ - Die Zeitschrift „Business Worldwide Magazine“ hat Albin Kälin mit zwei Preisen geehrt. Der Gründer und Geschäftsführer von EPEA Switzerland gewann in den Kategorien innovativster CEO der weltweiten Textilindustrie und Unternehmensführung und herausragender Beitrag zur nachhaltigen Fertigung.

Touring Club Schweiz beteiligt sich an velocorner

01. März 2022 11:47

Vernier BE/Murten FR - Der Touring Club Schweiz will seine Dienstleistungen im Fahrradbereich ausbauen. Dazu spannt der grösste Mobilitätsclub der Schweiz mit velocorner zusammen. Die Online-Plattform vernetzt professionelle und private Anbieter und Käufer von neuen und gebrauchten Velos.

Sana Giardin und SinnAtelier verbinden Natur und Bildung

28. Februar 2022 14:14

Saas GR/Herisau AR - Die Gewächshäuser von Sana Giardin werden zu Orten nachhaltiger Bildung. Der Trägerverein organisiert ab März zusammen mit dem Verein SinnAtelier acht Veranstaltungen, die den lokalen Anbau von Gemüse mit nachhaltiger und kreativer Bildung verbinden sollen.

Philipp Rufer wird Mitglied im Vorstand von CES

09. Februar 2022 11:53

Bern/Basel - Philipp Rufer ist in den Vorstand von Circular Economy Switzerland (CES) gewählt worden. Seine Agentur Punkt Rufer hat die Basis der strategischen Kommunikation von CES mitentwickelt. Auch die Agentur für Unternehmensentwicklung orientiert sich am Ansatz der Kreislaufwirtschaft.

Mondi setzt Zeichen bei kreislauffähigem Papier

19. Januar 2022 09:10

Wien/Bäch SZ - Mondi bietet nun auch Produkte aus ungestrichenen Feinpapieren an, die kreislauffähig sind. Der international tätige Verpackungshersteller hat dafür mit Unterstützung von EPEA Switzerland die Cradle to Cradle Certified-Zertifizierung in der Stufe Bronze erhalten.

Lucart erhält Cradle to Cradle Certified-Zertifizierung

11. Januar 2022 14:47

Laval-sur-Vologne - Das international tätige italienische Unternehmen Lucart ist auf hygienische Papierprodukte spezialisiert. Die Bemühungen der Firma um Nachhaltigkeit sind nun mit einer Cradle to Cradle Certified Bronze-Zertifizierung für das Werk in Frankreich für hygienische Papierprodukte gekrönt worden.

Vögeli optimiert kreislauffähige Verpackungen

27. Dezember 2021 11:57

Langnau i. E. BE - Die Druckerei Vögeli hat ihr Werk mit einer Stanzmaschine und einer Klebemaschine ausgestattet. Damit kann sie den gesamten Herstellungsprozess von kreislauffähigen Verpackungen aus einer Hand anbieten. Die Nachhaltigkeit der Verpackungen wird so noch weiter erhöht.

Planzer setzt auf Heliot

16. Dezember 2021 12:04

Lausanne/Dietikon ZH - Die Gitterrollwagen von Planzer können seit Neuestem miteinander kommunizieren und lassen sich zentral verfolgen. Möglich wird dies durch Technologie von Heliot. Das Unternehmen ist der exklusive Betreiber des 0G-Netzes von Sigfox in den deutschsprachigen Ländern.

Aktuelles aus Wirtschaft und Politik

Maurer bespricht in Indien bilaterale Finanzthemen

11. August 2022 13:37

Bern/Dehli - Bundesrat Ueli Maurer hat bei einem Arbeitsbesuch in Indien bilaterale Finanzthemen besprochen. Der Finanzminister warb zudem für einen raschen Abschluss eines Freihandelsabkommens zwischen Indien und den EFTA-Staaten.

Wirtschaft fordert solidarische Kontingentierung

09. August 2022 12:29

Zürich - Economiesuisse fordert im Fall einer Mangellage die solidarische Kontingentierung von Gas zwischen Unternehmen und Privathaushalten ein. Bei der Festlegung der Priorisierung sollten nach Ansicht des Wirtschaftsverbands alle Branchen konsultiert werden.

Kanton Zürich bekommt Zentrum für Cybersicherheit

25. Juli 2022 14:14

Zürich - Das Amt für Informatik des Kantons Zürich baut ein kantonales Zentrum für Cybersicherheit auf. Es soll vor allem die Verwaltung gegen Cyberangriffe wappnen. Dafür wird unter anderem ein Programm zur Aufdeckung von Schwachstellen lanciert.

Zürcher Unterland schreibt zweiten Innovationspreis aus

18. Juli 2022 11:01

Bülach ZH - Die Standortförderung Zürcher Unterland schreibt in diesem Jahr zum zweiten Mal einen Innovationspreis aus. Unternehmen können sich mit Innovationen bei Produkten, Prozessen, Geschäftsmodell und Organisationsform bewerben.

Aus dem AWA im Kanton Zürich werden zwei Ämter

15. Juli 2022 12:12

Zürich - Das Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) im Kanton Zürich wird in zwei eigenständige Ämter aufgeteilt. Ab Januar 2024 wird sich das eine auf Wirtschaft und Arbeit konzentrieren, das andere auf Standortpolitik. In der Transformationsphase wird das AWA von Dr. Hubert J. Rüegg geleitet.

Zürich muss seine Innovationskraft stärken

07. Juli 2022 14:06

Zürich - Der Innovationsstandort Zürich steht unter Druck. Deshalb ist politisch Pioniergeist und Führungswille gefragt, so der Tenor der Generalversammlung der Zürcher Handelskammer. 

Zürich verpflichtet sich zur Kreislaufwirtschaft

07. Juli 2022 10:30

Zürich - Zürich unterzeichnet als erste Schweizer Stadt die Circular Cities Declaration. Damit bekennt sich die Stadt zu zehn Verpflichtungen im Rahmen der Kreislaufwirtschaft. Sie arbeitet bereits an einer Strategie für den Umstieg von einer linearen zu einer zirkulären Wirtschaft. 

Swiss Centers begrüsst Lockerung der Einreiseregeln in China

01. Juli 2022 13:14

Schanghai - China lockert zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie die Beschränkungen bei der Einreise. Unter anderem wird die Quarantäne nach der Einreise halbiert. Swiss Centers in China begrüsst dies. Gleichzeitig dringt die Organisation auf eine Verbesserung der Flugsituation.

Bund wirbt für Klimatransparenz bei Finanzanlagen

29. Juni 2022 14:34

Bern - Der Bundesrat will den Schweizer Finanzplatz über glaubwürdige Klimatransparenz stärken. Er hat dafür die Swiss Climate Scores lanciert. Sie geben Auskunft darüber, inwieweit Finanzanlagen mit den internationalen Klimazielen vereinbar sind.

Sonntagsverkauf soll Städtetourismus neu beleben

27. Juni 2022 13:14

Zürich - Die Metropolitankonferenz Zürich fordert mehr Unterstützung für den städtischen Tourismus. Sie plädiert unter anderem für Sonderregelungen, dank denen Betriebe auch an Sonntagen geöffnet haben können.

Kantone meistern Herausforderungen des Ukrainekrieges

24. Juni 2022 13:45

Bern - Die Kantone haben die Herausforderungen des Krieges in der Ukraine im Schul-, Sozial-, Gesundheits-, Wirtschafts-, Arbeits- und Integrationsbereich bisher gut gemeistert. Dies stellt die Konferenz Kantonaler Volkswirtschafsdirektoren in einer Lagebeurteilung fest.

Schweiz bekommt Innovationsfonds für Start-ups

23. Juni 2022 13:07

Bern - Der Bundesrat hat einen Richtungsentscheid zugunsten eines Schweizer Innovationsfonds getroffen. Er soll vor allem solche Start-ups in der Wachstumsphase unterstützen, die sich den Themen Dekarbonisierung und Digitalisierung widmen.

Bund setzt OECD-Mindeststeuer mit Ergänzungssteuer um

23. Juni 2022 12:59

Bern - Der Bund will die Umsetzung der OECD-Mindeststeuer über eine Ergänzungssteuer für Grossunternehmen regeln. Kantone und Gemeinden werden 75 Prozent des entsprechenden Steueraufkommens erhalten. Der Wirtschaftsverband economiesuisse begrüsst den Entscheid.

Wissenschaft spürt Ausschluss von Horizon Europe

22. Juni 2022 11:53

Bern - Der Ausschluss der Schweiz aus dem EU-Forschungsprogramm Horizon Europe bringt für die Schweizer Wissenschaft Nachteile mit sich. Einer Umfrage des Bundes zufolge beklagen Forschende vor allem fehlende internationale Vernetzung und eingeschränkten Zugang zu Förderung.

Schweiz will Gespräche mit Brüssel intensivieren

17. Juni 2022 14:59

Bern - Der Bundesrat will die Sondierungsgespräche mit der EU intensivieren. Dabei geht es um ein Paket an Abkommen und institutionellen Fragen. Eine ausreichende Basis für die Aufnahme von Verhandlungen ist noch nicht in Sicht.

Wirtschaftsverbände richten Appell an Bund und EU

16. Juni 2022 13:55

Zürich/Brüssel - Economiesuisse, der Schweizerische Arbeitgeberverband und der europäische Dachverband BusinessEurope haben gemeinsam ein Schreiben an Bund und EU verfasst. Darin drängen sie auf eine schnellstmögliche Klärung des Verhältnisses zwischen der Schweiz und der EU.

Nationalbank hebt Leitzins an

16. Juni 2022 11:45

Bern - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) erhöht den Leitzins und den Zins auf Sichtguthaben bei der SNB um einen halben Prozentpunkt auf - 0,25 Prozent. Damit will sie dem inflationären Druck auf Waren und Dienstleistungen entgegenwirken.

Schweizer Firmen sparen Milliarden dank Freihandel

15. Juni 2022 13:02

Bern - Schweizer Unternehmen haben 2020 dank Freihandelsabkommen rund 2,3 Milliarden Franken an Zöllen auf Importgüter eingespart. Dies zeigt ein neuer Bericht, den der Bund gemeinsam mit der Europäischen Freihandelsassoziation herausgegeben hat.

Schweiz und Quebec erkennen Berufe an

14. Juni 2022 14:07

Bern - Die Schweiz und die grösste kanadische Provinz Quebec wollen fünf berufliche Qualifikationen des jeweils anderen Landes anerkennen. Dafür haben sie nun ein Abkommen unterzeichnet. Dies soll laut dem Bund auch die Sichtbarkeit Schweizer Bildungseinrichtungen stärken.