Heliot Europe ist der mioty alliance beigetreten

15. September 2022 14:07

Lausanne/München - Heliot Europe hat sich der mioty alliance angeschlossen. Mit seinem Beitritt zu dem Netzwerk für Low Power Wide Area Networks im Internet der Dinge will der exklusive Betreiber des Sigfox 0G-Netzwerks in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Slowenien und Liechtenstein seinen Wirkungskreis erweitern.

Heliot Europe greift seit Juli auf das Wissen der mioty alliance zurück. Diese Allianz wurde 2019 mit dem Ziel gegründet, die zugänglichste, robusteste und effizienteste Konnektivitätslösung im sogenannten Massive IoT zu werden. 

Massive IoT ist ein Begriff, der den wachsenden Trend beschreibt, eine immense Anzahl von Geräten mit dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) zu verbinden, von Sensoren und Kameras bis zu Unterhaltungselektronik und Industrieanlagen. Es lässt sich etwa in intelligenten Städten oder dem industriellen Internet der Dinge anwenden. 

Um ihr Ziel zu erreichen, vereint die mioty alliance die Expertise der weltweit führenden Technologieunternehmen. Daraus soll den Angaben zufolge eine End-to-End-Lösung für die gesamte IoT-Wertschöpfungskette entstehen, von Endpunkten über Basisstationen bis hin zu IoT-Plattformen. Die technologische Basis dafür ist mioty. Das auf Software basierende Protokoll für Low Power Wide Area Networks (LPWAN) wurde vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen entwickelt.

Mit seiner Mitgliedschaft in der mioty alliance will Heliot, exklusiver Betreiber des globalen Sigfox 0G-Netzwerks in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Slowenien und Liechtenstein, den Angaben zufolge den nächsten Schritt in seiner Wachstumsstrategie gehen. „Wir arbeiten kontinuierlich daran, unseren Wirkungshorizont zu erweitern“, wird Heliot-CSO Christian Postel zitiert. „Die Mitgliedschaft ist also ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.“ mm

Aktuelles im Firmenwiki

Erfolgreiches Jahr ist Ansporn für epeaswitzerland

06. Dezember 2022 12:40

Bäch SZ - Für epeaswitzerland neigt sich das bislang erfolgreichste Jahr dem Ende zu. Der akkreditierte Gutachter für Cradle to Cradle Certified-Zertifizierungen hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Für Albin Kälin und sein Team ist dies ein Ansporn, um die Kreislaufwirtschaft in Zukunft noch mehr zu fördern.

Votre Cercle de Vie wird als innovatives Hotel ausgezeichnet

01. Dezember 2022 12:40

Château-d’Oex VD - Votre Cercle de Vie bringt Beherbergung und Gastronomie mit Landwirtschaft und Bildung zusammen. Dabei setzt es die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft um. Nun hat es dafür den Hotel Innovations-Award von GastroSuisse und der Gesellschaft für Hotelkredit erhalten.

Vögeli erhält Berner Unternehmenspreis Klima + Energie

28. November 2022 11:42

Langnau im Emmental BE - Vögeli hat den Berner Unternehmenspreis Klima + Energie gewonnen. aeesuisse ehrt das Unternehmen für seine Leistung im Bereich Kreislaufwirtschaft. Die familiengeführte Druckerei produziert weder Abfälle noch klimaschädliche Emissionen.

EPEA Switzerland schafft Netzwerk des Vertrauens

21. November 2022 14:57

Bäch SZ - EPEA Switzerland setzt sich für die Kreislaufwirtschaft ein. Der akkreditierte Gutachter für Cradle to Cradle Certified-Zertifizierungen hat dazu ein Netzwerk von rund 1000 Partnern etabliert. Dieses Netzwerk wird mit einem neuen Internetauftritt in den Fokus gerückt.

Sana Giardin wird zum Labor für innovative Agrarprojekte

02. November 2022 13:39

Saas GR - Sana Giardin hat die erste kommerziell genutzte Pilotanlage einer Agrarphotovoltaik von Voltiris installiert. Ab nächstem Frühjahr testet das innovative Gewächshaus einen Farmroboter und Gewächstürme. Geplant ist auch eine Vorstudie für einen regionalen Lerngarten.

Philipp Rufer ist neuer Experte bei B Corp

31. Oktober 2022 15:11

Bern/Genf - Philipp Rufer ist neu als Affiliated B Leader akkreditiert. Der Gründer und Chef der Agentur Punkt Rufer unterstützt Firmen auf dem Weg zum zertifizierten B Corp. Mit dieser Auszeichnung werden sozial- und umweltverträglichere Praktiken anerkannt.

Kompotoi zügelt nach Winterthur

26. Oktober 2022 11:50

Zürich/Winterthur - Kompotoi verlegt seinen Hauptsitz nach Winterthur. Das Start-up vermietet und verkauft seit 2016 Komposttoiletten aus Holz und ist Träger des Excellence Product Awards. Der neue Standort sei ideal angebunden und ermögliche weiteres Wachstum.

Vögeli macht firmeneigene Ladestationen öffentlich zugänglich

10. Oktober 2022 12:22

Langnau im Emmental BE/Rotkreuz ZG - Vögeli stellt neu öffentliche Ladestationen für E-Fahrzeuge auf seinen Firmenparkplätzen zur Verfügung. Zur Vermietung nutzt das Druckereiunternehmen die Technologie von eCarUp. Vögeli will so einen Beitrag für mehr Elektromobilität leisten.

Crowdfoods lanciert New Food Economy-Newsletter

04. Oktober 2022 12:48

Kreuzlingen - Innovationen bei Lebensmitteln und ihrer Produktion sind zum neuen Trendthema geworden. Start-ups aus den deutschsprachigen Ländern sind ganz vorn dabei. Crowdfoods lanciert deshalb nun den Newsletter New Food Economy. Dabei arbeitet der Verband mit der Nachrichtenagentur Café Europe zusammen.

Preisrechner soll Markt für gebrauchte Velos ankurbeln

26. September 2022 15:01

Murten FR - Velocorner will rund 100'000 nicht genutzte Velos einem neuen Eigner zuführen. Dazu gibt der Marktplatz im Fahrradbereich seinen im Fachhandel bereits etablierten Preisrechner auch für private Käufer und Verkäufer frei. Der Preisrechner wird dabei mit Künstlicher Intelligenz erweitert.

Heliot Europe ist der mioty alliance beigetreten

15. September 2022 14:07

Lausanne/München - Heliot Europe hat sich der mioty alliance angeschlossen. Mit seinem Beitritt zu dem Netzwerk für Low Power Wide Area Networks im Internet der Dinge will der exklusive Betreiber des Sigfox 0G-Netzwerks in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Slowenien und Liechtenstein seinen Wirkungskreis erweitern.

Druckerei Vögeli feiert 111. Geburtstag

13. September 2022 14:12

Langnau i.E. - Die Druckerei Vögeli wird 111 Jahre alt. Das in vierter Generation geführte Familienunternehmen ist das weltweit erste, das Cradle to Cradle Gold-zertifizierte Druckprodukte herstellt. Zum Jubiläum hat es sich ein knapp 2 Hektaren grosses Waldstück gekauft.

OceanSafe macht Weltmarken kreislauffähig

09. September 2022 15:01

Bern - OceanSafe entwickelt eine Lösung, mit der auch traditionelle Textilmarken kreislauffähig werden. Ein Baukasten mit 3000 Teilen erlaubt es Designern, kreislauffähige Produkte zu entwickeln. Vier Weltmarken und die Schweizer Armee gehören laut Gründer Manuel Schweizer zu den Kunden.

be-advanced lanciert Newsletter für Kanton Bern

30. August 2022 12:18

Bern - Die be-advanced AG lanciert den Newsletter be-connected – News aus dem Kanton Bern. Der Förderer von KMUs und Start-ups will damit Unternehmen aus dem Kanton sichtbarer machen. Der Newsletter ist auf punkt4.info aufgebaut, der Nachrichtenplattform der Nachrichtenagentur Café Europe.

Aktuelles aus Wirtschaft und Politik

Kanton Neuenburg stösst zur Swiss Blockchain Federation

23. Januar 2023 14:33

Bern/Neuenburg - Der Kanton Neuenburg tritt der Swiss Blockchain Federation bei. Damit wird die Organisation, zu deren Mitgliedern auch die Kantone Zug, Zürich und Tessin gehören, weiter gestärkt. Ihr Ziel ist es, die Schweiz als anerkannten Blockchain-Standort zu positionieren.

Kanton Zürich profitiert überdurchschnittlich vom Standortmarketing

20. Januar 2023 13:01

Zürich - Die Stiftung Greater Zurich Area Standortmarketing trägt stark zum Ausbau von Stellen und Steuereinnahmen im Wirtschaftsraum Zürich bei. Der Kanton Zürich profitiert davon überdurchschnittlich. Er solle sich weiter an der Finanzierung der Stiftung beteiligen, meint der Regierungsrat.

Bericht zur Aussenwirtschaft bescheinigt Schweiz Resilienz

11. Januar 2023 14:57

Bern - Die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine stehen im Mittelpunkt des Berichts zur aussenwirtschaftlichen Politik der Schweiz 2022. Er attestiert der Schweizer Wirtschaft ein weiteres Mal Widerstandsfähigkeit bei Produktions- und Lieferketten.

Nationalbank kann keine Gewinne ausschütten

09. Januar 2023 14:30

Zürich - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) schliesst das Geschäftsjahr 2022 mit einem Verlust von 132 Milliarden Franken ab. Er übersteigt die Ausschüttungsreserve der SNB und verursacht einen Bilanzverlust. Die Nationalbank kann daher keine Geld an Bund und Kantone ausschütten.

Schweiz gehört zu den innovativsten Ländern der Welt

06. Januar 2023 12:05

Arlington - Bei der zweiten Ausgabe der International Innovation Scorecard haben 24 Länder die höchste Einstufung als Innovation Champion erhalten, darunter auch die Schweiz. Diese Rangliste wurde vom grössten amerikanischen Tech-Branchenverband, der Consumer Technology Association, erstellt.

Steuerbelastung geht weiter zurück

05. Januar 2023 13:40

Bern - Die Steuerbelastung in Kantonen und Gemeinden fällt 2023 zum neunten Mal in Folge geringer aus als im Vorjahr. Das geht aus dem Index zur Steuerabschöpfung 2023 der Eidgenössischen Finanzverwaltung hervor. Der stärkste Rückgang wurde dabei in den Kantonen Basel-Stadt und Schaffhausen gemessen.

Schweiz ist bis 2024 Mitglied im Sicherheitsrat der UNO

04. Januar 2023 13:23

Bern - Seit 1. Januar ist die Schweiz für zwei Jahre Mitglied im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UNO). Im Mai 2023 und voraussichtlich im Oktober 2024 wird die Schweiz turnusgemäss während eines Monats den Vorsitz des Rats innehaben.

Schweiz bleibt in Gründungslaune

27. Dezember 2022 16:56

Schlieren ZH - Rund 50'000 neue Firmen sind 2022 im Schweizer Handelsregister eingetragen worden, zeigt eine Studie des Instituts für Jungunternehmen. Zürich bleibt der Gründungsmotor des Landes. Pro Kopf entfallen die meisten Neugründungen auf den Kanton Zug.

Bund legt Schwerpunkte für digitale Strategie fest

19. Dezember 2022 14:15

Bern - Der Bundesrat hat die neue Strategie Digitale Schweiz genehmigt. Dabei hat er beschlossen, jährlich wechselnde Fokusthemen zu definieren. Im Jahr 2023 wird der Schwerpunkt auf den Bereichen Gesundheitswesen, Recht und digitale Souveränität liegen.

Parlament verabschiedet OECD-Mindeststeuer

16. Dezember 2022 14:33

Bern - Grosse international tätige Unternehmen zahlen in der Schweiz künftig eine Gewinnsteuer von 15 Prozent. Das Parlament hat damit die Mindeststeuer der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung umgesetzt. Die Wirtschaft begrüsst den Entscheid.

BAZL setzt auf nachhaltige Treibstoffe für Luftfahrt

15. Dezember 2022 13:36

Bern - Nachhaltige Treibstoffe sollen den CO2-Ausstoss der Schweizer Luftfahrt bis 2050 um 60 Prozent senken. Das geht aus einem Bericht des Bundesamtes für Zivilluftfahrt (BAZL) hervor. Diese Treibstoffe werden vor allem aus Strom und Solarenergie hergestellt und zum grossen Teil importiert.

Zürcher Parlament erteilt Regierung Sparauftrag

14. Dezember 2022 15:08

Zürich - Der Zürcher Kantonsrat hat die Regierung beauftragt, das Budget 2023 pauschal um 337 Millionen Franken zu kürzen. Namentlich soll der Teuerungsausgleich für das Personal verringert werden. Gesunde Finanzen sind aus der Sicht der Zürcher Handelskammer wichtig für den Standort.

Passar löst Frachtanwendungen NCTS und e-dec ab

13. Dezember 2022 12:12

Bern - Das Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit führt ein neues Warenverkehrssystem ein. Passar soll ab 1. Juni 2023 schrittweise die Frachtanwendungen NCTS und e-dec ablösen. Bis Ende 2026 sollen alle Prozesse im Zollverfahren vereinfacht, harmonisiert und digitalisiert werden.

Neues Bundesamt für Cybersicherheit kommt ins VBS

02. Dezember 2022 15:03

Bern - Der Bundesrat wertet das Nationale Zentrum für Cybersicherheit zu einem Bundesamt auf und siedelt es künftig im Verteidigungsdepartement (VBS) an. Er schafft zudem eine Meldepflicht für Cyberangriffe auf kritische Infrastrukturen.

Kenia bietet Chancen für Schweizer Cleantech

01. Dezember 2022 12:28

Zürich/Nairobi - Für den Schweizer Cleantech-Sektor tun sich in Kenia interessante Möglichkeiten auf. Das Land richtet sich stark auf Erneuerbare und Nachhaltigkeit aus. Dies zeigte eine Online-Konferenz von Switzerland Global Enterprise (S-GE). Im Februar organisiert S-GE für Schweizer Firmen eine Reise nach Kenia.

Wirtschaft fordert sanfte Massnahmen gegen hohe Strompreise

28. November 2022 15:27

Zürich - Schweizer Wirtschaftsverbände und Stromproduzenten schlagen drei Hebel für den Umgang mit den hohen Strompreisen vor. So sollen Unternehmen widerstandsfähiger gemacht und Gebühren zeitweise gesenkt werden. Marktwirtschaftliche Instrumente sollen den Strompreis glätten.

Schweiz übernimmt EU-Regelung für Drohnen

25. November 2022 13:42

Bern - Die Schweiz übernimmt die europäische Drohnenregelung. Die neuen Bestimmungen gelten ab Januar 2023. Nach Ansicht des Bundes bringt der mit der EU harmonisierte Rechtsrahmen Vorteile für die Drohnenbranche.

Schweiz beteiligt sich an europäischen Weltraumprojekten

24. November 2022 14:40

Bern - Die Schweiz beteiligt sich mit gut 600 Millionen Franken an Programmen der Europäischen Weltraumorganisation. Sie sollen die Autonomie Europas im All erhöhen. Die Schweiz erhält auch Verträge für Wissenschaft und Industrie.

Bundesrat behält Kontingente für Drittstaaten bei

23. November 2022 14:29

Bern - Die Kontingente für Arbeitskräfte aus Drittländern und für Dienstleister aus dem EU/EFTA-Raum bleiben 2023 unverändert. Damit will der Bundesrat sicherstellen, dass die Wirtschaft weiterhin die benötigten Fachkräfte rekrutieren kann.