Zürcher Kantonalbank eröffnet Konzeptfiliale in Winterthur

13. Juni 2022 12:01

Winterthur/Zürich - Die Zürcher Kantonalbank hat in Winterthur eine Filiale auf Basis eines neuen Konzepts eröffnet. Neben dem Erledigen gängiger Bankgeschäfte sollen die Besucher essen, an Workshops teilnehmen und ihre Zukunft planen können.

Die Zürcher Kantonalbank hat eine neue Filiale mit Modellcharakter in Winterthur eröffnet. Sie besteht laut einer Medienmitteilung aus fünf Bereichen. Dazu gehören ein Forum für Veranstaltungen und Workshops zu den Themen Wohnen, Gründen und Karriere, eine Lounge zur Ideenfindung, Beratung und individuellen Zukunftsplanung sowie ein Foyer für Bank-Dienstleistungen wie Geld abheben und Kontoauszüge ausdrucken. Des Weiteren gibt es eine Snackbar und eine Einkaufsboutique.

Zwei Jahre lang soll hier das neue Konzept für die Bankfiliale der Zukunft getestet werden. Hintergrund ist, dass die Kunden immer seltener für klassische Geldgeschäfte wie Geldabheben in die Banken kommen und sich das Transaktionsgeschäft stattdessen ins Internet verlagert. Daher will die Zürcher Kantonalbank neue Gründe für einen Filialbesuch schaffen und herausfinden, welche Erwartungen die Kunden im Zuge der Digitalisierung an eine Bankfiliale haben.

„Wir inspirieren, beraten und setzen Impulse - in Finanzen und Leben“, wird Susanna von Känel, Projektleiterin bei der Zürcher Kantonalbank, in der Medienmitteilung zitiert. ko

Aktuelles im Firmenwiki

Georg Fischer modernisiert IT mit DXC Technology

27. Januar 2023 12:41

Schaffhausen/New Orleans/Wallisellen ZH - Das weltweit tätige Industrieunternehmen Georg Fischer (GF) hat mit DXC Technology einen Fünfjahresvertrag geschlossen. Das nordamerikanische Unternehmen mit Schweizer Sitz in Wallisellen soll die Arbeitsumgebung Tausender Mitarbeitender auf der ganzen Welt digitalisieren.

Lukas Brosi wird neuer CEO der Flughafen Zürich AG

27. Januar 2023 09:01

Kloten ZH - Der Verwaltungsrat der Flughafen Zürich AG hat Lukas Brosi zum neuen CEO berufen. Als Mitglied der Geschäftsleitung ist er dort bisher als Finanzchef tätig. Brosi folgt auf Stephan Widrig, der das Unternehmen wie angekündigt per Ende April verlässt.

FoodTech-Projekte erhalten Fördergelder

26. Januar 2023 14:01

Zürich - Die Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften legt eine weitere Ausgabe ihres Förderprogramms Food 4.0 auf. Gefördert werden vier Projekte für Fleischalternativen sowie je ein Projekt gegen Schimmel an Getreide und für die Verwertung von Molke.

Schlatter schliesst 2022 mit hohem Auftragsbestand ab

26. Januar 2023 10:28

Schlieren ZH - Der Schlieremer Maschinenbauer Schlatter hat das Geschäftsjahr 2022 mit hohem Auftragsbestand sowie einem um 16,8 Prozent gestiegenen Nettoerlös beendet. Das operative Betriebsergebnis wird im einstelligen Millionenbereich erwartet.

Zurich und South Pole kooperieren bei Klimaschutzberatung

25. Januar 2023 13:39

Zürich - Zurich Resilience Solutions und South Pole kooperieren künftig, um Unternehmen hinsichtlich Klimaresilienz und Netto-Null-Massnahmen zu beraten. Ein klimabewusstes Engagement der Firmen sei wirtschaftlich sinnvoll, aber auch für Anspruchsgruppen zunehmend relevant.

Thomas Oetterli soll Rieter führen

25. Januar 2023 12:45

Winterthur - Der Verwaltungsrat von Rieter hat Thomas Oetterli zum neuen CEO ernannt. Der ehemalige Gruppenchef von Schindler löst Norbert Klapper an der Spitze des Winterthurer Herstellers von Textilmaschinen ab. Rieter weist 2022 einen Umsatz von über 1,5 Milliarden Franken aus.

Fusionen und Übernahmen erreichen 2022 neues Hoch

25. Januar 2023 12:12

Zürich - Trotz eingetrübter Wirtschaftslage hat es laut einem KPMG-Bericht 2022 so viele Fusionen und Übernahmen mit Schweizer Beteiligung gegeben wie zuletzt vor zehn Jahren. Zum wichtigen Kriterium für Vertragsabschlüsse wird Nachhaltigkeit, auch gegen einen Aufpreis.

Hilti wächst zweistellig

25. Januar 2023 11:52

Schaan - Hilti hat seinen Umsatz 2022 um 10 Prozent in Lokalwährungen auf rund 6,3 Milliarden Franken gesteigert. Das stärkste Wachstum erzielte der weltweit aktive Werkzeughersteller in der Region Amerika.

Raiffeisen und Mobility fördern E-Autos

24. Januar 2023 14:15

St.Gallen/Rotkreuz ZG - Die Genossenschaften Raiffeisen und Mobility arbeiten gemeinsam an mehr Mobilität durch Elektrofahrzeuge. Vor 16 Raiffeisenbanken ist inzwischen je ein Elektrofahrzeug inklusive Ladesäule für ein Carsharing via Mobility platziert.

Axpo setzt auf Wasserstoff

24. Januar 2023 13:37

Baden AG/Tamins GR - Axpo und Rhiienergie wollen im Wasserkraftwerk Reichenau Wasserstoff produzieren. Der Ausbau von Wasserstoff gehört zu den strategischen Wachstumsfeldern des Badener Energieversorgers. Weitere Anlagen sollen folgen.

Holcim kauft 13 Steinbrüche in den USA

23. Januar 2023 13:26

Zug - Der Zementkonzern Holcim hat sich in den Vereinigten Staaten 13 Sand- und Zuschlagstoffgruben gesichert. Sie befanden sich im Besitz von Pioneer Landscape Centers, einem Marktführer in den Metropolen Denver, Phoenix und Colorado Springs. Dort will Holcim nun wachsen.

Pharmafirmen erleben starken Einbruch bei Rendite auf Forschung

23. Januar 2023 09:59

Zürich/London - Die 20 grössten Pharmafirmen der Welt sehen sich einem unerwarteten Druck auf ihre Investitionen in die Forschung gegenüber. Laut einer Erhebung von Deloitte stiegen 2022 die Kosten und der Umsatz sank. Ihr Fazit: Der Ablauf der klinischen Versuche muss anders gestaltet werden.

Holcim erhält 328 Millionen Euro von EU

20. Januar 2023 13:58

Zug - Der EU-Innovationsfonds finanziert ein Holcim-Projekt zur Dekarbonisierung in Deutschland und Polen mit 328 Millionen Euro. Damit sollen Entwicklungen des Baustoffproduzenten zur CO2-Abscheidung, -nutzung und -speicherung beschleunigt werden.

Aktuelles aus Wirtschaft und Politik

Kanton Neuenburg stösst zur Swiss Blockchain Federation

23. Januar 2023 14:33

Bern/Neuenburg - Der Kanton Neuenburg tritt der Swiss Blockchain Federation bei. Damit wird die Organisation, zu deren Mitgliedern auch die Kantone Zug, Zürich und Tessin gehören, weiter gestärkt. Ihr Ziel ist es, die Schweiz als anerkannten Blockchain-Standort zu positionieren.

Kanton Zürich profitiert überdurchschnittlich vom Standortmarketing

20. Januar 2023 13:01

Zürich - Die Stiftung Greater Zurich Area Standortmarketing trägt stark zum Ausbau von Stellen und Steuereinnahmen im Wirtschaftsraum Zürich bei. Der Kanton Zürich profitiert davon überdurchschnittlich. Er solle sich weiter an der Finanzierung der Stiftung beteiligen, meint der Regierungsrat.

Bericht zur Aussenwirtschaft bescheinigt Schweiz Resilienz

11. Januar 2023 14:57

Bern - Die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine stehen im Mittelpunkt des Berichts zur aussenwirtschaftlichen Politik der Schweiz 2022. Er attestiert der Schweizer Wirtschaft ein weiteres Mal Widerstandsfähigkeit bei Produktions- und Lieferketten.

Nationalbank kann keine Gewinne ausschütten

09. Januar 2023 14:30

Zürich - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) schliesst das Geschäftsjahr 2022 mit einem Verlust von 132 Milliarden Franken ab. Er übersteigt die Ausschüttungsreserve der SNB und verursacht einen Bilanzverlust. Die Nationalbank kann daher keine Geld an Bund und Kantone ausschütten.

Schweiz gehört zu den innovativsten Ländern der Welt

06. Januar 2023 12:05

Arlington - Bei der zweiten Ausgabe der International Innovation Scorecard haben 24 Länder die höchste Einstufung als Innovation Champion erhalten, darunter auch die Schweiz. Diese Rangliste wurde vom grössten amerikanischen Tech-Branchenverband, der Consumer Technology Association, erstellt.

Steuerbelastung geht weiter zurück

05. Januar 2023 13:40

Bern - Die Steuerbelastung in Kantonen und Gemeinden fällt 2023 zum neunten Mal in Folge geringer aus als im Vorjahr. Das geht aus dem Index zur Steuerabschöpfung 2023 der Eidgenössischen Finanzverwaltung hervor. Der stärkste Rückgang wurde dabei in den Kantonen Basel-Stadt und Schaffhausen gemessen.

Schweiz ist bis 2024 Mitglied im Sicherheitsrat der UNO

04. Januar 2023 13:23

Bern - Seit 1. Januar ist die Schweiz für zwei Jahre Mitglied im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UNO). Im Mai 2023 und voraussichtlich im Oktober 2024 wird die Schweiz turnusgemäss während eines Monats den Vorsitz des Rats innehaben.

Schweiz bleibt in Gründungslaune

27. Dezember 2022 16:56

Schlieren ZH - Rund 50'000 neue Firmen sind 2022 im Schweizer Handelsregister eingetragen worden, zeigt eine Studie des Instituts für Jungunternehmen. Zürich bleibt der Gründungsmotor des Landes. Pro Kopf entfallen die meisten Neugründungen auf den Kanton Zug.

Bund legt Schwerpunkte für digitale Strategie fest

19. Dezember 2022 14:15

Bern - Der Bundesrat hat die neue Strategie Digitale Schweiz genehmigt. Dabei hat er beschlossen, jährlich wechselnde Fokusthemen zu definieren. Im Jahr 2023 wird der Schwerpunkt auf den Bereichen Gesundheitswesen, Recht und digitale Souveränität liegen.

Parlament verabschiedet OECD-Mindeststeuer

16. Dezember 2022 14:33

Bern - Grosse international tätige Unternehmen zahlen in der Schweiz künftig eine Gewinnsteuer von 15 Prozent. Das Parlament hat damit die Mindeststeuer der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung umgesetzt. Die Wirtschaft begrüsst den Entscheid.

BAZL setzt auf nachhaltige Treibstoffe für Luftfahrt

15. Dezember 2022 13:36

Bern - Nachhaltige Treibstoffe sollen den CO2-Ausstoss der Schweizer Luftfahrt bis 2050 um 60 Prozent senken. Das geht aus einem Bericht des Bundesamtes für Zivilluftfahrt (BAZL) hervor. Diese Treibstoffe werden vor allem aus Strom und Solarenergie hergestellt und zum grossen Teil importiert.

Zürcher Parlament erteilt Regierung Sparauftrag

14. Dezember 2022 15:08

Zürich - Der Zürcher Kantonsrat hat die Regierung beauftragt, das Budget 2023 pauschal um 337 Millionen Franken zu kürzen. Namentlich soll der Teuerungsausgleich für das Personal verringert werden. Gesunde Finanzen sind aus der Sicht der Zürcher Handelskammer wichtig für den Standort.

Passar löst Frachtanwendungen NCTS und e-dec ab

13. Dezember 2022 12:12

Bern - Das Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit führt ein neues Warenverkehrssystem ein. Passar soll ab 1. Juni 2023 schrittweise die Frachtanwendungen NCTS und e-dec ablösen. Bis Ende 2026 sollen alle Prozesse im Zollverfahren vereinfacht, harmonisiert und digitalisiert werden.

Neues Bundesamt für Cybersicherheit kommt ins VBS

02. Dezember 2022 15:03

Bern - Der Bundesrat wertet das Nationale Zentrum für Cybersicherheit zu einem Bundesamt auf und siedelt es künftig im Verteidigungsdepartement (VBS) an. Er schafft zudem eine Meldepflicht für Cyberangriffe auf kritische Infrastrukturen.

Kenia bietet Chancen für Schweizer Cleantech

01. Dezember 2022 12:28

Zürich/Nairobi - Für den Schweizer Cleantech-Sektor tun sich in Kenia interessante Möglichkeiten auf. Das Land richtet sich stark auf Erneuerbare und Nachhaltigkeit aus. Dies zeigte eine Online-Konferenz von Switzerland Global Enterprise (S-GE). Im Februar organisiert S-GE für Schweizer Firmen eine Reise nach Kenia.

Wirtschaft fordert sanfte Massnahmen gegen hohe Strompreise

28. November 2022 15:27

Zürich - Schweizer Wirtschaftsverbände und Stromproduzenten schlagen drei Hebel für den Umgang mit den hohen Strompreisen vor. So sollen Unternehmen widerstandsfähiger gemacht und Gebühren zeitweise gesenkt werden. Marktwirtschaftliche Instrumente sollen den Strompreis glätten.

Schweiz übernimmt EU-Regelung für Drohnen

25. November 2022 13:42

Bern - Die Schweiz übernimmt die europäische Drohnenregelung. Die neuen Bestimmungen gelten ab Januar 2023. Nach Ansicht des Bundes bringt der mit der EU harmonisierte Rechtsrahmen Vorteile für die Drohnenbranche.

Schweiz beteiligt sich an europäischen Weltraumprojekten

24. November 2022 14:40

Bern - Die Schweiz beteiligt sich mit gut 600 Millionen Franken an Programmen der Europäischen Weltraumorganisation. Sie sollen die Autonomie Europas im All erhöhen. Die Schweiz erhält auch Verträge für Wissenschaft und Industrie.

Bundesrat behält Kontingente für Drittstaaten bei

23. November 2022 14:29

Bern - Die Kontingente für Arbeitskräfte aus Drittländern und für Dienstleister aus dem EU/EFTA-Raum bleiben 2023 unverändert. Damit will der Bundesrat sicherstellen, dass die Wirtschaft weiterhin die benötigten Fachkräfte rekrutieren kann.