Mein Firmenwiki

Wer als Unternehmen eine Chance auf Erfolg haben will, muss in der Welt der Nachrichten präsent sein. Wer mit seinen Produkten und Dienstleistungen ganz vorn mitspielen will, muss dafür sorgen, dass er bemerkt wird – regional, national, weltweit.

Mein Firmenwiki enthält die Nachrichten über Firmen, die ihre Informationen selber in die Hand nehmen wollen. Sie stellen damit sicher, dass ihre Informationen zeitnah, verlässlich und glaubwürdig in die Welt der Nachrichten gelangen. Unternehmen erhalten auf diese Weise ein Schaufenster in der Nachrichtenwelt, in dem sie sich selber präsentieren können.

Mein Firmenwiki wird von der Nachrichtenagentur Café Europe herausgegeben. Diejenigen Unternehmen, die einen eigenen Eintrag in Mein Firmenwiki wünschen, können sich an firmenwiki@cafe-europe.info wenden.

Unternehmen können mit dem Eintrag in Mein Firmenwiki sicherstellen, dass über sie regelmässig und aktuell Nachrichten geschrieben werden, und zwar immer dann, wenn sie relevante Informationen haben. Diese Nachrichten sind glaubwürdig, weil unabhängige Journalisten nach journalistischen Kriterien entscheiden, ob die jeweiligen Informationen nachrichtenwürdig sind. Nutzer können diese Nachrichten in Mein Firmenwiki per RSS-Feed abonnieren.

Die Firmen können die Nachrichten für die eigene Internetseiten, ihre social-media-Kanäle und andere Publikationen nutzen. Café Europe kann diese Nachrichten auch in den eigenen Kanälen verwenden. Diese Nachrichten können damit aufwendige Medienmitteilungen ersetzen.

Wenn Sie daran interessiert sind, schreiben Sie uns auf firmenwiki@cafe-europe.info.

Unternehmen in Mein Firmenwiki können Themen für Nachrichten vorschlagen. Schicken Sie den Vorschlag an nachrichten@cafe-europe.info, gern mit dem Hinweis: Firmenwiki.

Für Nachrichten sind solche Informationen geeignet, die auch für andere relevant sind. Das können Informationen über neue Produkte, neue Dienstleistungen und neue Kooperationen, aber auch über interessante Veranstaltungen und über Meinungsbeiträge sein. Auch Informationen über neue Führungspersönlichkeiten sind für Nachrichten geeignet.

Es reicht die Zusendung eines kurzen Textes. Es kann, muss aber keine Medienmitteilung sein. Nützlich sind Antworten auf die Fragen: Was? Wer? Wo? Wann? Wie? Warum? Bilder können mitgeschickt werden.

Dagegen sind Nachrichten keine Werbetexte. Daher eignen sich Hinweise auf bereits bestehende Produkte und Dienstleistungen oder auch auf reine Verkaufsveranstaltungen und ähnliches nicht für Nachrichten im Firmenwiki.

Sie finden die Nachrichten des Firmenwikis tagesaktuell auch auf punkt4.info. Wenn Sie diese Nachrichten auch in Ihrem elektronischen Briefkasten erhalten wollen, dann können Sie die verschiedenen Ausgaben von punkt4 auch abonnieren, von der werktäglichen allgemeinen Ausgabe punkt4 Zukunft Wirtschaft über die werktägliche regionale Ausgabe punkt4 Limmatstadt bis zu den wöchentlichen thematischen Ausgaben punkt4 Energiewoche und punkt4 Nachhaltigkeit. Sie erhalten die Ausgaben jeweils um 16 Uhr – daher der Name.

Wenn Sie die verschiedenen punkt4-Ausgaben erhalten wollen, können Sie sich hier registrieren.

Wenn Sie nur Nachrichten über bestimmte Unternehmen in Mein Firmenwiki abonnieren wollen, können Sie dazu den RSS-Feed auf der Seite des jeweiligen Unternehmens tun.

Die Nachrichtenagentur Café Europe wurde 2005 gegründet und hat Sitz in Winterthur. Sie ist auf Nachrichten zu Wirtschaft und Unternehmen sowie wirtschaftsnahen Themen aus Politik und Wissenschaft spezialisiert. Sie produziert Nachrichtenfeeds und Nachrichtenüberblicke für Wirtschaftsverbände, Standortförderungen und Unternehmen.

Café Europe hat auch punkt4 aufgebaut, eine Gruppe von Newsletter-Kanälen für die Verbreitung von Nachrichten.

Aktuelles im Firmenwiki

Heierling bietet neu auch Videoberatung an

02. April 2020 12:47

Davos - Der Skischuhhersteller Heierling passt sich an die erschwerten Umstände an. Der Werkstattbetrieb wird jeweils am Nachmittag geöffnet. Neu wird die Beratung bei Fuss- und Schuhproblemen auch per Skype angeboten.

HAW und Café Europe lancieren HAW-Firmenwiki

01. April 2020 12:23

Winterthur - Die Handelskammer und Arbeitgebervereinigung Winterthur (HAW) stellt ihren Mitgliedsfirmen das HAW-Firmenwiki zur Verfügung. Nach dem ZHK-Firmenwiki der Zürcher Handelskammer und dem Limmattaler Firmenwiki ist dies bereits die dritte Ausgabe des neuen Formats.

Bauwerk schafft Parkett für Generationen

17. März 2020 12:57

St.Margrethen SG - Der Bodenbelagshersteller Bauwerk Parkett setzt bei seinen Holzbodenbelägen auf Nachhaltigkeit. Das bezieht sich nicht nur auf die Langlebigkeit der Produkte, sondern auch den Ressourcenverbrauch, wie die Cradle to Cradle-Zertifizierung zeigt.

Vögeli schafft saubere Lebensmittelverpackungen

03. März 2020 10:43

Langnau BE - Bedruckte Papiere und Kartons sind oft voll von Giften. Vögeli dagegen kommt ohne solche Gifte aus. Das Druckunternehmen aus dem Emmental setzt konsequent auf das Cradle to Cradle-Prinzip. Dabei kann es auf ein europaweites Netzwerk zurückgreifen.

Kompotoi wächst weiter

03. März 2020 09:08

Zürich - Die ökologischen Toilettenhäuschen von Kompotoi werden nun auch von St.Gallen und von Lausanne aus angeboten. Damit können die Holzhäuschen auch in der Ost- und der Westschweiz kostengünstig gemietet werden. Kompotoi wächst ebenfalls in Deutschland.

Heierling und EMS machen Skischuh kreislauffähig

07. Februar 2020 13:22

Davos GR - Die Bündner Skischuhmanufaktur Heierling entwickelt einen vollständig kreislauffähigen Skischuh. EMS liefert dafür einen Spezialkunststoff, der starke Belastungen und mehrfaches Recycling aushält, ohne seine Eigenschaften zu verändern.

Nachfüllbeutel von Frosch werden kreislauffähig

28. Januar 2020 08:17

Mainz/Bäch SZ- Die Nachfüllpackungen der deutschen Marke Frosch werden kreislauffähig. Im Dezember ist die Nullserie in die ersten Läden gekommen, im Frühling werden alle Nachfüllpackungen auf die neue Lösung umgestellt. EPEA Switzerland hat die Innovation während vier Jahren begleitet.

Crème wird rundum kreislauffähig

27. Januar 2020 07:55

Kilchberg ZH - Die Lanz Natur AG bringt im Frühjahr eine Crème heraus, die nach dem Cradle to Cradle Certified-Goldstandard zertifiziert ist. Auch die Verpackungen entsprechen dem derzeit strengsten Standard der Kreislaufwirtschaft. Die Dose stammt von Bayonix, der Karton von Vögeli.

Heierling lanciert Skischuh mit Heckeinstieg

21. Januar 2020 18:41

Davos - Heierling hat einen Skischuh mit Heckeinstieg auf den Markt gebracht, der nach Ablauf seiner Lebensdauer vollständig wiederverwertet werden kann. Er ist wie sein Vorgänger standardisiert und modular aufgebaut.

Vögeli macht Finanzbericht kreislauffähig

19. Dezember 2019 15:18

Langnau i.E. - Die Vögeli AG hat nach eigenen Angaben die weltweit erste Veröffentlichung im Finanzsektor produziert, die nach den Cradle to Cradle Gold-Richtlinien zertifiziert worden ist. Der Responsible Investment Brand Index der Zürcher Hirschel & Kramer ist damit vollständig kreislauffähig.

LEP präsentiert klimafreundliches Städteprojekt

19. Dezember 2019 13:39

Kunming - Der Schweizer Botschafter in China und die Generalkonsulin in Chengdu haben sich in Kunming über das chinesisch-Schweizer Projekt für klimafreundliche Städte informiert. Sie wurden von Vertretern von LEP Consultants geführt. Das Zürcher Beratungsbüro ist an dem Projekt beteiligt.

Revolution der Toilette soll weitergehen

05. Juli 2019 12:49

Wila ZH - Der Unternehmer Jojo Lindner möchte mit den Kompost-Toiletten seiner Firma Kompotoi die Toilettennutzung revolutionieren. Nachdem er bei einem Auftritt in „Die Höhle der Löwen“ nicht das erhoffte Kapital einnehmen konnte, sucht er nun nach anderen Finanzierungen.